Zwei Bäume

Hier könnt ihr Euch über die Blütenpracht auf La Gomera auslassen, Eure Lieblingsblüten vorstellen oder der Community Fragen zu Blüten stellen.
Benutzeravatar
concha domingues
****
Beiträge: 206
Registriert: Mo 13. Aug 2012, 23:08
Wohnort: ... im südwesten

Re: Zwei Bäume

Beitrag von concha domingues » Mi 21. Feb 2018, 00:36

oh ja, Kunibert, mach das bitte und berichte bitte über die aktuelle Situation!

Als wir zuletzt im Januar 2018 dort waren, waren wir sehr betroffen: Der Garten, den wir nun schon seit über 15 Jahren kennen, war völlig runtergekommen, viele Flächen völlig devastiert und mit grobem Gerät "beackert". Viele Feinstrukturen hatte man ohne Rücksicht auf Verluste einfach niedergemacht - mit Freischneider und Motorsäge - hatte Unmengen von vertrockneten Pflanzenresten an den Rändern zusammengesammelt und Teile davon kleingehäckselt. Die vorbereitenden Arbeiten schienen vor allem dem Zweck zu dienen, Leitungen für die Beleuchtung zu legen - was dann auch geschehen war - die Reste an Wasserleitungen hatte man dann aber einfach liegengelassen (wozu denn bewässern, wenn man Licht hat...).
Oben rum war alles verschlossen, die Reste des Gewächshauses waren verrostet und baufällig und über 3 Wochen hinweg war keinerlei Bautätigkeit oder gärtnerische Aktion zu erkennen (Zeitraum 19.12.2017 - 15.01.2018) - wir waren zwei mal dort...
mit wenigen Worten: trostlos und nicht nachvollziehbar wie hier völlig sinnlos Geld aus EU-Mitteln vergraben wird ohne wenigstens ein wenig Fachkompetenz zu beteiligen... wir finden das fast schon skandalös!
vg cd
Dateianhänge
P1080023.jpg
Durch Trockenheit geschwächte Pflanzungen im Botanico
P1080008.jpg
Heruntergekommene Gewächshäser im Botanico Valleheroso

Antworten

Zurück zu „Blühendes Gomera“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste