neuer rollstuhlgerechter Spazierweg in Playa Santiago

Eure Lieblingswanderungen können hier gepostet werden.
Antworten
Benutzeravatar
Fritzlore
Doña Amanecer
Beiträge: 17569
Registriert: Sa 3. Mai 2008, 13:50
Wohnort: Agulo / La Gomera
Kontaktdaten:

neuer rollstuhlgerechter Spazierweg in Playa Santiago

Beitrag von Fritzlore » Mo 15. Okt 2018, 10:18

Unterhalb des Hotels Tecina in Playa Santiago gibt es einen neuen Spazierweg. Er bietet sensationelle Ausblicke und ist sogar rollstuhlgerecht.
Er beginnt an der Straße hinunter zu Playa de Tapahuga und mündet in den untersten Weg des Hotelgeländes.
Wir sind ihn gestern als Rundweg gegangen. Dazu sind wir durch das Hotel gegangen und die Straße wieder hinunter zum Auto. Hat eine knappe Sunde gedauert.
Man kann aber auch an der Seite des Hotels vorbei gehen oder mit dem Aufzug runter zum Club Laurel, also zum Strand von Playa Santiago fahren. Das klappt natürlich nur, wenn man sich Hotelgästen anschießt. Denn ohne eine Hotelkarte kann man den Aufzug dort nicht nutzen.
43878471_1088881484595770_1331914880847970304_n.jpg
44057853_1088882351262350_8242097805015908352_n.jpg
44104146_1088882297929022_1784232755966509056_n.jpg

Benutzeravatar
bine
*************
Beiträge: 6232
Registriert: Di 21. Jun 2011, 09:33
Wohnort: Stadt der "Otto's"

Re: neuer rollstuhlgerechter Spazierweg in Playa Santiago

Beitrag von bine » Mo 15. Okt 2018, 14:21

:knuffel
Hmm, das liest sich gut, habe , da wir dort noch nie waren, gerade versucht das bei Google Maps nach zuvollziehen
:achselzuck
so richtig schlau bin ich dabei nicht geworden...es gibt also auch einen Weg runter, wenn man das mit dem Lift nicht möchte oder kann? Richtig?
Wenn du ein Gärtchen hast und eine Bibliothek, so wird dir nichts fehlen.
Cicero

Benutzeravatar
Fritzlore
Doña Amanecer
Beiträge: 17569
Registriert: Sa 3. Mai 2008, 13:50
Wohnort: Agulo / La Gomera
Kontaktdaten:

Re: neuer rollstuhlgerechter Spazierweg in Playa Santiago

Beitrag von Fritzlore » Mo 15. Okt 2018, 14:52

Nein bine. Dann müsste man neben dem Hotel hoch und an der Strasse runter gehen.

Benutzeravatar
kunibert
*************
Beiträge: 6784
Registriert: Sa 27. Okt 2012, 07:02
Wohnort: Wien

Re: neuer rollstuhlgerechter Spazierweg in Playa Santiago

Beitrag von kunibert » Mo 15. Okt 2018, 15:06

Fritzlore hat geschrieben:
Mo 15. Okt 2018, 14:52
Nein bine. Dann müsste man neben dem Hotel hoch und an der Strasse runter gehen.
Beziehungsweise den GR132, der unterhalb der Bushaltestelle Tecina nach links abwärts abzweigt.
Und der Ritter Kunibert
setzte sich verkehrt aufs Pferd
wollte er nach hinten sehn
braucht er sich nicht umzudrehn
Ja so warn´s, ja so warn´s die oiden Rittersleut....
:dalton

Benutzeravatar
bine
*************
Beiträge: 6232
Registriert: Di 21. Jun 2011, 09:33
Wohnort: Stadt der "Otto's"

Re: neuer rollstuhlgerechter Spazierweg in Playa Santiago

Beitrag von bine » Mo 15. Okt 2018, 18:08

So, bei Street View habe ich (so hoffe ich) das Haltestellenhäuschen gefunden...
das liegt an einer Kurve, die Straße abwärts...dann eine rot-weiße Markierung...eine Treppe abwärts (ordentlich gemauert), bin ich da richtig?
...Auf meinen Wanderkarten ist es nicht so gut zu sehen
Wenn du ein Gärtchen hast und eine Bibliothek, so wird dir nichts fehlen.
Cicero

Benutzeravatar
kunibert
*************
Beiträge: 6784
Registriert: Sa 27. Okt 2012, 07:02
Wohnort: Wien

Re: neuer rollstuhlgerechter Spazierweg in Playa Santiago

Beitrag von kunibert » Di 16. Okt 2018, 06:08

bine hat geschrieben:
Mo 15. Okt 2018, 18:08
So, bei Street View habe ich (so hoffe ich) das Haltestellenhäuschen gefunden...
das liegt an einer Kurve, die Straße abwärts...dann eine rot-weiße Markierung...eine Treppe abwärts (ordentlich gemauert), bin ich da richtig?
...Auf meinen Wanderkarten ist es nicht so gut zu sehen
Genauso ist es. In natura nicht zu verfehlen. :knuffel
Und der Ritter Kunibert
setzte sich verkehrt aufs Pferd
wollte er nach hinten sehn
braucht er sich nicht umzudrehn
Ja so warn´s, ja so warn´s die oiden Rittersleut....
:dalton

Benutzeravatar
bine
*************
Beiträge: 6232
Registriert: Di 21. Jun 2011, 09:33
Wohnort: Stadt der "Otto's"

Re: neuer rollstuhlgerechter Spazierweg in Playa Santiago

Beitrag von bine » Di 16. Okt 2018, 11:32

:muetze :muetze :muetze
Wenn du ein Gärtchen hast und eine Bibliothek, so wird dir nichts fehlen.
Cicero

Antworten

Zurück zu „Wandertipps“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste