(Neuer) Spanischer Zahnarzt im Valle?

Alles was für Residenten von Belang ist - tauscht Euch aus!
Benutzeravatar
Talleyrand
********
Beiträge: 1258
Registriert: So 23. Sep 2012, 17:30
Wohnort: Las Orijamas, Valle Gran Rey

Re: (Neuer) Spanischer Zahnarzt im Valle?

Beitrag von Talleyrand » Mi 21. Okt 2015, 22:17

Ah gut, so alles ist in Ordnung :strahl

Benutzeravatar
La rana
***************
Beiträge: 39976
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:00
Wohnort: Isla mágica

Re: (Neuer) Spanischer Zahnarzt im Valle?

Beitrag von La rana » Mi 21. Okt 2015, 22:22

Extracción= Ziehen, rausnehmen

amalgama = Almagan

Entweder sollst Du die Amalgan Plomben ziehen lassen oder den Zahn :achselzuck
¡¡¡Pa´delante!!

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiss, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach lächelt

Mafalda

Re: (Neuer) Spanischer Zahnarzt im Valle?

Beitrag von Mafalda » Do 22. Okt 2015, 06:14

Aesculus hat geschrieben: er murmelte immer etwas von "extractione" und "Almanja". Was das wohl heißen soll? :angst
Vermutlich das Du in D wieder zu
Aesculus hat geschrieben:meiner zu Haus
gehen sollst, der dann ziehen soll, was zu ziehen ist ... :troest2

Benutzeravatar
Sabine/Guido
*********
Beiträge: 1991
Registriert: So 17. Apr 2011, 14:20
Wohnort: Lindhorst/Seevetal

Re: (Neuer) Spanischer Zahnarzt im Valle?

Beitrag von Sabine/Guido » Mo 5. Nov 2018, 22:43

Mußte heute doch tatsächlich zum Zahnarzt!
Mir ist am Samstag eine Ecke vom Backenzahn weggebrochen.
Ich hatte zwar keine Schmerzen, aber es war schon groß und der Zahn groß blombiert, so dass ich Sorge hatte, der Rest bricht auch weg.
Die Praxis ist Mo-Fr. morgens für die Terminabsprache geöffnet. Sehr nette Zahnarzthelferin.
Dienstag und Donnerstag ist der Zahnarzt nachmittags, abends im Valle.
Sonst hat er die Praxis in San Sebastian.
Sehr netter Zaharzt und ganz saubere moderne Praxis.
Er hat mir die Stelle mit Kunststoff fertig gemacht und hat sich ganz viel Zeit für den perfekten Sitz und Biss genommen.
Bezahlt mit Karte und Quittung für Deutschland erhalten.
Bin froh, dass ich da war. :blume

Benutzeravatar
Fritzlore
Doña Amanecer
Beiträge: 17564
Registriert: Sa 3. Mai 2008, 13:50
Wohnort: Agulo / La Gomera
Kontaktdaten:

Re: (Neuer) Spanischer Zahnarzt im Valle?

Beitrag von Fritzlore » Di 6. Nov 2018, 10:49

:freu :freu :freu

Antworten

Zurück zu „Residentenforum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: casarno und 2 Gäste