Abfahrt ins Valle Gran Rey

Benutzeravatar
C&A
*****
Beiträge: 392
Registriert: Fr 14. Nov 2008, 18:04
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Abfahrt ins Valle Gran Rey

Beitrag von C&A » Sa 11. Jul 2009, 01:17

Danke Christoph! :freu :muetze :juhu :kiwi

Sensationell!

Ich hätte eigentlich nicht gedacht, dass mal eine Straße auf meiner ToWanderListe landet...

Benutzeravatar
Margit P.
***********
Beiträge: 3028
Registriert: Do 13. Mär 2008, 22:54
Wohnort: Wien - Gomera, wann immer die Umstände es zulassen

Re: Abfahrt ins Valle Gran Rey

Beitrag von Margit P. » Mi 15. Jul 2009, 00:29

:freu Diesen Video mußte ich mir unbedingt noch einmal ansehen, danke Christoph und Gomeron für euren Mut u. für die Arbeit. Herzlichen Dank natürlich auch an eGomero, der die Version dann Forumtauglich machte. :knuffel

Benutzeravatar
irmimel
*****
Beiträge: 365
Registriert: Sa 19. Apr 2008, 16:44

Re: Abfahrt ins Valle Gran Rey

Beitrag von irmimel » Sa 1. Aug 2009, 19:43

Das erste mal bin ich dieses "erste" Stück Straße nachts gefahren. Mit dem Bus. Als es den Tunnel noch nicht gab. Als ich dann Tage später nachmittags mit dem selben Bus und dem selben Fahrer nach Santiago gefahren bin ist mir das Herz quasie in die Hose gerutscht. Eine fast traumatisierende Erfahrung, die ich sicherlich nie wieder vergessen werde. In diesem Sommer bin ich dann nochmal nach hin und her, weil das VGR nuneinmal so schön ist. Und das Grinsen von dem Busfahrer gehörte halt hinzu.
Besonders eine Kurve gegen Mitte des Abschnittes,...! Wenn man von Arure kam, und auf der linken Seite des Busses einen Fensterplatz hatte, kam es einem so vor, als wenn man frei 400 Meter über dem Barranco de Arure schweben würde. Eine ziemlich unblaubliche Erfahrung war das für mich damals. Ich kam dann erst 1996 wieder auf die Insel und da war der Tunnel dann gebaut.

Calimero
*
Beiträge: 28
Registriert: Mo 18. Mai 2009, 13:40
Wohnort: Im Süden von D.

Re: Abfahrt ins Valle Gran Rey

Beitrag von Calimero » Di 4. Aug 2009, 18:49

Super!! Fast wie Urlaub! Da freu ich mich jetzt schon auf November :aetsch1

Benutzeravatar
Margit P.
***********
Beiträge: 3028
Registriert: Do 13. Mär 2008, 22:54
Wohnort: Wien - Gomera, wann immer die Umstände es zulassen

Re: Abfahrt ins Valle Gran Rey

Beitrag von Margit P. » So 9. Aug 2009, 22:33

:kiwi Upps, noch jemand, der im November unsre geliebte Insel besucht. :supercool

Benutzeravatar
Galileo
**********
Beiträge: 2441
Registriert: Sa 25. Okt 2008, 14:47
Wohnort: Вена / Bécs / Βιέννη / Виена / Vídeň / Viedeň / Dunaj / Viyana / Viena / Wien
Kontaktdaten:

Re: Abfahrt ins Valle Gran Rey

Beitrag von Galileo » Mo 10. Aug 2009, 12:04

Ja, die alte Strasse. Ich will nicht mal von einem kleinen Steinchen getroffen werden, gescheige denn von einem Felsbrocken. Es ist gut, dass man heute nicht mehr dort fahren muss. Insbesondere wenn ich daran denke, wie unbekümmert ich dort in den 80ern mal mit einem Fiat Panda mit Fetzendach nachts bei Gewitter, Sturm und strömendem Regen runter fuhr, nicht denkend, dass ich samt Panda von einem dieser riesigen Felsbrocken plattgewalzt werden hätte können :nein
Ich kann mich irren, Du kannst recht haben. Gemeinsam können wir vielleicht der Wahrheit einen Schritt näher kommen. (Karl Popper)

Benutzeravatar
gitz
**
Beiträge: 72
Registriert: Fr 27. Nov 2009, 02:58
Wohnort: echternach in luxemburg

Re: Abfahrt ins Valle Gran Rey

Beitrag von gitz » Di 8. Dez 2009, 19:14

[quote="Christoph"][/quote]
danke christoph :muetze
durch dein tolles video, konnte ich mir schon mal ein bild vom "valle" machen :jump
träume nicht......tu es......!

Benutzeravatar
luftwurzel
*
Beiträge: 18
Registriert: Sa 4. Sep 2010, 07:41
Wohnort: hamburg

Re: Abfahrt ins Valle Gran Rey

Beitrag von luftwurzel » Mi 8. Sep 2010, 18:24

hola,christoph,

heute nachmittag bin ich auf eure viedeos gelangt und habe mir einige davon schon mit größtem interesse und viel vergügen angeschaut.

deine"abfahrt ins Valle gran rey", welch eine tolle idee, welch ein grandioses video ! nun habe ich schon gesehen, wo ich
sein werde,bevor ich da bin. die vorfreude steigt und steigt...

muchas gracias!!!

reiner.

1cyclistcgn
***
Beiträge: 165
Registriert: Mi 9. Sep 2009, 15:02
Wohnort: im dezember januar in der yayabar

Re: Abfahrt ins Valle Gran Rey

Beitrag von 1cyclistcgn » So 14. Nov 2010, 13:02

hochfahren ist viel schöner da kann ma tolle ausblicke geniessen......wenn man die nötige kondition hat.........runterfahren ist natürlich extrem spannend schon vom abzweig der carretera nach arure....höchsttempo 78 km/h.....das mag meine frau nicht hören, da sind autos keine gegner sondern geschwindigkeitspartner

Benutzeravatar
Lortzing23
**
Beiträge: 97
Registriert: Do 23. Dez 2010, 18:43
Wohnort: Lauf an der Pegnitz

Re: Abfahrt ins Valle Gran Rey

Beitrag von Lortzing23 » So 26. Dez 2010, 19:45

:juhu Ist ja mit das Beste was ich je als Urlaubsvideo gesehen habe.

Antworten

Zurück zu „alle Videos“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast