Casas La Cantera

Antworten
Benutzeravatar
roling
********
Beiträge: 1026
Registriert: Di 19. Okt 2010, 12:53
Wohnort: Weserbergland

Casas La Cantera

Beitrag von roling » Di 24. Apr 2012, 16:14

[flow=720,576,AQu3muRPd4iii3MeOdlFkdcYsl1VoVuywp2jkT9NXr5GuRvJ4h.flv]
Wer heute den Kopf in den Sand steckt, knirscht morgen mit den Zähnen.

Benutzeravatar
Fritzlore
Doña Amanecer
Beiträge: 17592
Registriert: Sa 3. Mai 2008, 13:50
Wohnort: Agulo / La Gomera
Kontaktdaten:

Re: Casas La Cantera

Beitrag von Fritzlore » Di 24. Apr 2012, 16:41

Schade, dass das alles nur so vor sich hingammelt und verfällt. Was könnte man da für ein tolles Museum einrichten!
Aber das würde natürlich sehr, sehr viel Geld kosten.
Wir haben hier in Hagen ein Freilichtmuseum für technische Kulturdenkmale. Da wurden solche alten Betriebe in liebevoller Arbeit woanders
abgebaut, restauriert und hier wieder aufgebaut, um sie für die Nachwelt zu erhalten. Von der Hammerschmiede bis zur Druckerei, von der
Senfmühle bis hin zur Brauerei. Nur eine alte Konservenfabrik gibt es noch nicht in der Sammlung.......

Benutzeravatar
Buba
buble earth
Beiträge: 8057
Registriert: Di 8. Dez 2009, 19:34
Wohnort: Norddeutschland

Re: Casas La Cantera

Beitrag von Buba » Di 24. Apr 2012, 20:39

:muetze Hallo roling!
Was für ein tolles Video! :freu :freu :freu
Wann habt Ihr es gedreht? Als wir im Oktober 2011 dort waren, sah es sehr viel aufgeräumter aus!

:pst Habt Ihr noch mehr Filme von der Insel?

Mafalda

Re: Casas La Cantera

Beitrag von Mafalda » Di 24. Apr 2012, 23:04

:blumen :blumen roling.

Hier im Saarland gibt es das Weltkulturerbe "Völklinger Hütte"
-> http://de.wikipedia.org/wiki/V%C3%B6lklinger_H%C3%BCtte

Das konnte allerdings allein deswegen geschehen, weil Menschen und Institutionen vor Ort das Thema im Prozedere bis in die Gremien der UNESCO trugen.

Dasselbe wäre sicher auch angemessen für die z.B. Industriekultur auf der Insel. Die Casas de la Cantera wie die Pescantes. :daumen

Benutzeravatar
roling
********
Beiträge: 1026
Registriert: Di 19. Okt 2010, 12:53
Wohnort: Weserbergland

Re: Casas La Cantera

Beitrag von roling » Mo 2. Jul 2012, 13:00

Hallo Buba,

leider kann ich erst jetzt antworten. Das Video entstand bei unseren Wanderungen in den Jahren 2002, 2003 und 2004. Dabei sind wir neben dem Normalweg von Quise bei der Suche eines alten Verbindungsweges von Los Almacigos nach Quise durch den Barranco Charco Hondo abgestiegen und haben auch versucht den in vielen Wanderkarten verzeichneten Wanderweg von Los Almacigos nach Casas La Cantera zu finden.

Berichte zu diesen (nicht empfehlenswerten) Touren werde ich in Kürze einstellen.

Ein paar Videos liegen noch bei eGomero zur Veröffentlichung.
Wer heute den Kopf in den Sand steckt, knirscht morgen mit den Zähnen.

Benutzeravatar
wulf
Doña Bombera
Beiträge: 6543
Registriert: So 1. Nov 2009, 15:56

Re: Casas La Cantera

Beitrag von wulf » Di 3. Jul 2012, 00:24

Fritzlore hat geschrieben:Schade, dass das alles nur so vor sich hingammelt und verfällt. Was könnte man da für ein tolles Museum einrichten!
Aber das würde natürlich sehr, sehr viel Geld kosten.
Wir haben hier in Hagen ein Freilichtmuseum für technische Kulturdenkmale. Da wurden solche alten Betriebe in liebevoller Arbeit woanders
abgebaut, restauriert und hier wieder aufgebaut, um sie für die Nachwelt zu erhalten. Von der Hammerschmiede bis zur Druckerei, von der
Senfmühle bis hin zur Brauerei. Nur eine alte Konservenfabrik gibt es noch nicht in der Sammlung.......
Die Archeologen und Historiker von hier würden das auch gerne machen, doch es ist alles in privater Hand und deshalb kann man da leider nichts machen :menno
das Lächeln das du aussendest, kehrt zu dir zurück
(Birmanische Weisheit)

Benutzeravatar
bine
*************
Beiträge: 6240
Registriert: Di 21. Jun 2011, 09:33
Wohnort: Stadt der "Otto's"

Re: Casas La Cantera

Beitrag von bine » Di 3. Jul 2012, 09:16

wulf hat geschrieben:
Fritzlore hat geschrieben:Schade, dass das alles nur so vor sich hingammelt und verfällt. Was könnte man da für ein tolles Museum einrichten!
Aber das würde natürlich sehr, sehr viel Geld kosten.
Wir haben hier in Hagen ein Freilichtmuseum für technische Kulturdenkmale. Da wurden solche alten Betriebe in liebevoller Arbeit woanders
abgebaut, restauriert und hier wieder aufgebaut, um sie für die Nachwelt zu erhalten. Von der Hammerschmiede bis zur Druckerei, von der
Senfmühle bis hin zur Brauerei. Nur eine alte Konservenfabrik gibt es noch nicht in der Sammlung.......
Die Archeologen und Historiker von hier würden das auch gerne machen, doch es ist alles in privater Hand und deshalb kann man da leider nichts machen :menno

:grrr Ich kann das nicht nachvollziehen, kann man so gleichgültig sein? Oder warten die Eigentümer auf den "großen Wurf" eines Hotel-oder wasauchimmer Investors der mit fetter Kohle kommt???? :grrr
Wenn du ein Gärtchen hast und eine Bibliothek, so wird dir nichts fehlen.
Cicero

Benutzeravatar
Fritzlore
Doña Amanecer
Beiträge: 17592
Registriert: Sa 3. Mai 2008, 13:50
Wohnort: Agulo / La Gomera
Kontaktdaten:

Re: Casas La Cantera

Beitrag von Fritzlore » Di 3. Jul 2012, 19:41

Die Erklärung leuchtet mir am ehesten ein, bine.
Alle bekloppt! :autsch

Benutzeravatar
eGomero
Administrator
Beiträge: 13349
Registriert: So 9. Mär 2008, 15:12
Wohnort: Am Mittelpunkt der Europäischen Union

Re: Casas La Cantera

Beitrag von eGomero » Di 3. Jul 2012, 20:14

Oft gehören die Grundstücke und Häuser Erbengemeinschaften, die sich nicht einigen können und von denen ein Teil (oder mehrere) auch noch in Südamerika lebt.
Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser.

Benutzeravatar
herbi
Don Basta
Beiträge: 8158
Registriert: Di 11. Mär 2008, 18:28
Wohnort: An der Wümme in Weednähe

Re: Casas La Cantera

Beitrag von herbi » Di 3. Jul 2012, 23:11

Casas de la Cantera gehört irgendwelchen Niederländern die dort doch schon mal heftig mit Betreten verboten Schildern gearbeitet haben.(Stand glaub ich auch schon mal im Forum)Außerdem liegt das so weit am A.. der Weltn ohne auch nur die geringste Straßenanbindung das eine Touristische Erschliesung oder auch nur Restaurierung völlig ausgeschlossen sind.Leider... :herbi :herbi :herbi
Wenn Ich mal wieder übers Wasser gehe sagen meine Kritiker:Guck mal der kann nicht mal schwimmen.

Antworten

Zurück zu „alle Videos“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast