Cicar

Infos über An/Abreise, Busse, Fähren, Fliegen, Taxi...
Hartmut
*******
Beiträge: 879
Registriert: Fr 17. Aug 2012, 07:30
Wohnort: Vogelsberg

Re: Cicar

Beitrag von Hartmut » Fr 15. Nov 2019, 21:52

Auch ich fahre seit ca 20 Jahren mit Cicar, stets zur vollen Zufriedenheit, kann den Vorrednern nur zustimmen.

Benutzeravatar
Sabine/Guido
*********
Beiträge: 1991
Registriert: So 17. Apr 2011, 14:20
Wohnort: Lindhorst/Seevetal

Re: Cicar

Beitrag von Sabine/Guido » Fr 15. Nov 2019, 23:42

Fritzlore hat geschrieben:
Fr 15. Nov 2019, 18:08
Danke für Eure Berichte.


Ich habe Anfang letzten Jahres am Flughafen in Teneriffa was ganz Ärgerliches erlebt:
Günter lag im Krankenhaus und unsere Tochter kam aus Deutschland her. Ich habe einen Wagen mit einer auf meinem Namen ausgestellte Kreditkarte online gebucht. Fahren muss aber unsere Tochter, denn ich habe keinen Führerschein.
Am Schalter bei der Abholung haben sie uns gesagt, dass das nicht geht. Der Name des Fahrers und der Name auf der Kreditkarte muss identisch sein. Wir mussten dann die günstige online-Buchung stornieren und viel teurer am Schalter neu über die Kreditkarte unserer Tochter buchen.
Das ist eigentlich Quatsch würd ich meinen.
Guido ist bei uns der 1. Fahrer und bezahlt haben wir immer mit meiner Kreditkarte. Bin wohl als 2. Fahrer eingetragen.
Das hat noch nie einer bemängelt hier auf Gomera.
Ist doch egal wer bezahlt. Aber wie konntest du ohne Führerscheindaten buchen?
Wir sind bislang mit Cicar/Cabrera Medina gut zufrieden. Sind aber teurer als Pluscar.

Benutzeravatar
Fritzlore
Doña Amanecer
Beiträge: 17560
Registriert: Sa 3. Mai 2008, 13:50
Wohnort: Agulo / La Gomera
Kontaktdaten:

Re: Cicar

Beitrag von Fritzlore » Sa 16. Nov 2019, 00:12

Buchen ging. Das war Goldcar damals.
Und ich hatte ganz stark das Gefühl, dass die uns nur über den Tisch ziehen wollten.
Aber diesen Passus haben alle Autoverleiher hier in ihren Bedingungen. Ich habe etliche nachgelesen. Es heißt überall, dass der Fahrer und der Name auf der hinterlegten Kreditkarte identisch sein müssen.

Horst
*
Beiträge: 22
Registriert: Mo 27. Aug 2018, 08:59

Re: Cicar

Beitrag von Horst » Mo 18. Nov 2019, 09:39

Wir buchen auch immer bei Cicar bzw. der Muttergesellschaft Cabrera Medina, weil es dort immer billiger war.
Ich habe gerade nachgeschaut, man muss dort bei der Buchung keine Kreditkartennummer hinterlegen, dafür aber die Führerscheindaten. Und dann geht man zum Schalter und bezahlt einfach.
Abwicklung am Flughafen, keine Selbstbeteiligung, Mitnahme auf andere Inseln, kostenlose Kindersitze, gute Autos. Alles immer bestens.

Benutzeravatar
Fritzlore
Doña Amanecer
Beiträge: 17560
Registriert: Sa 3. Mai 2008, 13:50
Wohnort: Agulo / La Gomera
Kontaktdaten:

Re: Cicar

Beitrag von Fritzlore » Mo 18. Nov 2019, 20:23

Hat keinerlei Probleme gegeben bei Cicar. Super gelaufen! Kann ich nur empfehlen.

Antworten

Zurück zu „Wie kommen wir denn da hin?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste