In Agulo tut sich was

Diskussionen und Kommentare zu den Nachrichten sind erwünscht.
Benutzeravatar
Fritzlore
Doña Amanecer
Beiträge: 17578
Registriert: Sa 3. Mai 2008, 13:50
Wohnort: Agulo / La Gomera
Kontaktdaten:

In Agulo tut sich was

Beitrag von Fritzlore » Di 5. Feb 2019, 11:54

GomeraNoticias berichtet heute, das in Agulo der Platz gegenüber der heutigen Bar Mio (früher Betermann) umgestaltet werden soll. Aus Ausschreibung für die Arbeiten ist bereits erfolgt.
Und so soll er mal aussehen:
remodelacion-plaza-mantillo-696x434.jpg
(Foto und Infos: GomeraNoticias)
https://www.gomeranoticias.com/2019/02/ ... -mantillo/

Benutzeravatar
Galileo
**********
Beiträge: 2451
Registriert: Sa 25. Okt 2008, 14:47
Wohnort: Вена / Bécs / Βιέννη / Виена / Vídeň / Viedeň / Dunaj / Viyana / Viena / Wien
Kontaktdaten:

Re: In Agulo tut sich was

Beitrag von Galileo » Di 5. Feb 2019, 18:04

Ob in Deutschland, Österreich, auf den Kanaren oder sonstwo in Europa. Es ist immer ein bisschen lustig, zuzusehen wie kleine Gemeinden versuchen, sich einen urbanen Anstrich zu geben. Da werden manche Straßen und Plätze gerne mal großzügig umgestaltet, aber das pulsierende Leben, das dazugehören sollte will einfach nicht kommen. :lupe
Ich kann mich irren, Du kannst recht haben. Gemeinsam können wir vielleicht der Wahrheit einen Schritt näher kommen. (Karl Popper)

Hartmut
*******
Beiträge: 879
Registriert: Fr 17. Aug 2012, 07:30
Wohnort: Vogelsberg

Re: In Agulo tut sich was

Beitrag von Hartmut » Di 5. Feb 2019, 19:11

Auf viele Aspekte des "pulsierenden" Lebens können viele Menschen, und auch die Anwohner gut verzichten! :nein

Benutzeravatar
Galileo
**********
Beiträge: 2451
Registriert: Sa 25. Okt 2008, 14:47
Wohnort: Вена / Bécs / Βιέννη / Виена / Vídeň / Viedeň / Dunaj / Viyana / Viena / Wien
Kontaktdaten:

Re: In Agulo tut sich was

Beitrag von Galileo » Di 5. Feb 2019, 19:13

Hartmut hat geschrieben:
Di 5. Feb 2019, 19:11
Auf viele Aspekte des "pulsierenden" Lebens können viele Menschen, und auch die Anwohner gut verzichten! :nein
Natürlich - jeder/jedem das Seine/Ihre. :prost2
Ich kann mich irren, Du kannst recht haben. Gemeinsam können wir vielleicht der Wahrheit einen Schritt näher kommen. (Karl Popper)

Benutzeravatar
Fritzlore
Doña Amanecer
Beiträge: 17578
Registriert: Sa 3. Mai 2008, 13:50
Wohnort: Agulo / La Gomera
Kontaktdaten:

Re: In Agulo tut sich was

Beitrag von Fritzlore » Di 5. Feb 2019, 19:13

In der Tat kann man da oft drauf verzichten.
Aber diese Umgestaltung ist ganz sinnvoll. Der Platz wird für viele Dorf-Aktivitäten genutzt. Von kleinen Märkten bis hin zu Konzerten. Da sind mehr Sitzgelegenheiten durchaus willkommen.

Hartmut
*******
Beiträge: 879
Registriert: Fr 17. Aug 2012, 07:30
Wohnort: Vogelsberg

Re: In Agulo tut sich was

Beitrag von Hartmut » Di 5. Feb 2019, 22:48

Ich hatte gerade die frankfurter Zeil vor Augen :grrr

Benutzeravatar
Galileo
**********
Beiträge: 2451
Registriert: Sa 25. Okt 2008, 14:47
Wohnort: Вена / Bécs / Βιέννη / Виена / Vídeň / Viedeň / Dunaj / Viyana / Viena / Wien
Kontaktdaten:

Re: In Agulo tut sich was

Beitrag von Galileo » Mi 6. Feb 2019, 10:33

Fritzlore hat geschrieben:
Di 5. Feb 2019, 19:13
Der Platz wird für viele Dorf-Aktivitäten genutzt. Von kleinen Märkten bis hin zu Konzerten.
Dann ist ja doch ein bisschen pulsierendes Leben vorhanden. :freu
Ich kann mich irren, Du kannst recht haben. Gemeinsam können wir vielleicht der Wahrheit einen Schritt näher kommen. (Karl Popper)

Benutzeravatar
Fritzlore
Doña Amanecer
Beiträge: 17578
Registriert: Sa 3. Mai 2008, 13:50
Wohnort: Agulo / La Gomera
Kontaktdaten:

Re: In Agulo tut sich was

Beitrag von Fritzlore » Mi 6. Feb 2019, 11:25

In der Tat!

Benutzeravatar
Fritzlore
Doña Amanecer
Beiträge: 17578
Registriert: Sa 3. Mai 2008, 13:50
Wohnort: Agulo / La Gomera
Kontaktdaten:

Re: In Agulo tut sich was

Beitrag von Fritzlore » So 5. Mai 2019, 18:35

Die Arbeiten an diesem Platz in Agulo haben in der letzten Woche begonnen. Wir sind gespannt........

Benutzeravatar
bine
*************
Beiträge: 6236
Registriert: Di 21. Jun 2011, 09:33
Wohnort: Stadt der "Otto's"

Re: In Agulo tut sich was

Beitrag von bine » Mo 6. Mai 2019, 17:20

:freu
Das sind wir auch...
:blume
Wenn du ein Gärtchen hast und eine Bibliothek, so wird dir nichts fehlen.
Cicero

Antworten

Zurück zu „La Gomera“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste