Straße zum Abrante wird saniert

Diskussionen und Kommentare zu den Nachrichten sind erwünscht.
Antworten
Benutzeravatar
Fritzlore
Doña Amanecer
Beiträge: 17579
Registriert: Sa 3. Mai 2008, 13:50
Wohnort: Agulo / La Gomera
Kontaktdaten:

Straße zum Abrante wird saniert

Beitrag von Fritzlore » Mi 30. Okt 2019, 16:55

Das Ministerium für Tourismus, Industrie und Handel der Regierung der Kanarischen Inseln wird einen Zuschuss von 635.669 Euro bereitstellen, um die Sicherheit der Straße zum Mirador de Abrante in Agulo zu verbessern.
Das Projekt umfasst das Anbringen von Leitplanken auf der gesamten Straße, die Verbesserung der Straßenränder, um sie vor Erosion zu schützen, sowie die Sanierung der Fahrbahnoberfläche.
Mirador-de-Abrante-La-Gomera-696x464.jpg
https://www.gomeranoticias.com/2019/10/ ... -en-agulo/

Benutzeravatar
herbi
Don Basta
Beiträge: 8158
Registriert: Di 11. Mär 2008, 18:28
Wohnort: An der Wümme in Weednähe

Re: Straße zum Abrante wird saniert

Beitrag von herbi » Mi 30. Okt 2019, 17:04

Wann das passieren soll steht da leider nicht.Aber Olsen als Mieter wird da sicher Druck machen. :herbi :herbi :herbi
Wenn Ich mal wieder übers Wasser gehe sagen meine Kritiker:Guck mal der kann nicht mal schwimmen.

Benutzeravatar
Fritzlore
Doña Amanecer
Beiträge: 17579
Registriert: Sa 3. Mai 2008, 13:50
Wohnort: Agulo / La Gomera
Kontaktdaten:

Re: Straße zum Abrante wird saniert

Beitrag von Fritzlore » Mi 30. Okt 2019, 18:25

Da steht nur was von einer "Ausführungsdauer" von 4 Monaten.
Ob die das jetzt erst ausschreiben müssen oder ob die innerhalb von 4 Monaten fertig sein wollen? Keine Ahnung. :achselzuck

Benutzeravatar
Jerry_P
******
Beiträge: 640
Registriert: Fr 17. Apr 2009, 18:15
Wohnort: Dortmund

Re: Straße zum Abrante wird saniert

Beitrag von Jerry_P » Do 31. Okt 2019, 03:17

Werden auch Nebelhörner installiert :howdoi
:ausheck
„Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle.“ – Albert Einstein

Benutzeravatar
Fritzlore
Doña Amanecer
Beiträge: 17579
Registriert: Sa 3. Mai 2008, 13:50
Wohnort: Agulo / La Gomera
Kontaktdaten:

Re: Straße zum Abrante wird saniert

Beitrag von Fritzlore » Do 31. Okt 2019, 08:58

Hihi. 🤣
Aber komm, so schlimm ist das da gar nicht.
Ihr habt danals, als Ihr in den Nebel gekommen seid, großes Pech gehabt.

Benutzeravatar
bine
*************
Beiträge: 6236
Registriert: Di 21. Jun 2011, 09:33
Wohnort: Stadt der "Otto's"

Re: Straße zum Abrante wird saniert

Beitrag von bine » Do 31. Okt 2019, 16:09

Unsere Kinder haben sich damals im Dezember auch total verfahren...
mit Baby an Bord. Es war schon recht dramatisch damals. :angst :angst :angst
Wenn du ein Gärtchen hast und eine Bibliothek, so wird dir nichts fehlen.
Cicero

Benutzeravatar
alojerapaar
********
Beiträge: 1141
Registriert: Di 18. Mär 2008, 19:30
Wohnort: Norddeutsche Tiefebene und viel zu selten Alojera

Re: Straße zum Abrante wird saniert

Beitrag von alojerapaar » Do 31. Okt 2019, 16:33

Wir sind schon vor 20 Jahren dort zum Aussichtspunkt gefahren.
War spannend, Dramatik konnten wir nicht verspüren.
Aber die Dramatik kommt sicherlich durch die erhöhten Besucherströme.

Benutzeravatar
frank2gaby
**
Beiträge: 61
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 09:15

Re: Straße zum Abrante wird saniert

Beitrag von frank2gaby » Do 31. Okt 2019, 16:38

die Straße an sich ist nun wirklich sehr gut, und es gibt mW keine Abzweigungen nach der einzigen Kreuzung noch im Wald - was ist daran "dramatisch"???

Naja, ein wenig breiter und mit weniger Erosionsspalten am Rand sicher "sicherer", und wenn's für das Gefühl hilft auch gerne Leitplanken dran, am besten machen wir gleich nen Aufzug von Agulo durch den Berg wie zum Kehlsteinhaus bei Berchtesgaden, dann kann der Schnabeltässler und Qualitätstourist überall absolut barrierefrei hin! :lalala :sm_03 :supercool

Benutzeravatar
Fritzlore
Doña Amanecer
Beiträge: 17579
Registriert: Sa 3. Mai 2008, 13:50
Wohnort: Agulo / La Gomera
Kontaktdaten:

Re: Straße zum Abrante wird saniert

Beitrag von Fritzlore » Do 31. Okt 2019, 17:14

Na ja. Es ist schon ziemlich "spannend" da, wenn einem ein Bus entgegenkommt.
So ein paar Ausweichbuchten und Leitplanken finde ich nicht verkehrt. Da ist schon ein relativ hohes Verkehrsaufkommen.

Antworten

Zurück zu „La Gomera“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste