Curbelos Ideen für Hermigua

Diskussionen und Kommentare zu den Nachrichten sind erwünscht.
Antworten
Benutzeravatar
Fritzlore
Doña Amanecer
Beiträge: 17579
Registriert: Sa 3. Mai 2008, 13:50
Wohnort: Agulo / La Gomera
Kontaktdaten:

Curbelos Ideen für Hermigua

Beitrag von Fritzlore » Do 7. Nov 2019, 13:48

Heute gab es einen bemerkenswerten Artikel bei GomeraNoticias.
Ich habe mal die deepl-Übersetzung komplett hier reinkopiert. Macht Euch mal selbst ein Bild. Achtet vor allem auf den letzten Satz!

"Der Sekretär der Agrupación Socialista Gomera (ASG), Casimiro Curbelo, gab die Gründung einer Hotelschule bekannt, die sich im Hotel Casa de Los Herrera in Hermigua befinden wird. Dies ist die einzige Infrastruktur dieser Art auf der Insel und verfügt bereits über eine Haushaltszuweisung in den regionalen Konten, die sich in der parlamentarischen Verarbeitungsphase befinden.
"Dies ist ein Ansatz, den unsere Ausbildung auf die Regierung übertragen hat, und das wird Realität sein, da die Einrichtungen der Insel zu einem Ort für die Ausbildung und die Erbringung von touristischen und gastronomischen Dienstleistungen werden", sagte Curbelo und verwies auf den Nutzen dieser Einrichtung für das Ausbildungsangebot der Insel.
Im Laufe der Veranstaltung in Hermigua, auch auf andere Projekte für die Gemeinde als Zugang zur Playa de Santa Catalina, mit 372 Tausend Euro Investitionen, Stabilisierung der Mauer der Glorieta de La Castellana, mit 590 Tausend Euro und Aktionen des Ersatzes in der Kreuzung von Hermigua, im Wert von 1 Million Euro.
Darüber hinaus betonte er die Bereitstellung von 2 Millionen Euro für Verbesserungen im Bewässerungsnetz von Hermigua, ein Thema, in dem "wir seit langem daran gearbeitet haben, die Bedürfnisse dieser wichtigen Infrastruktur für den Primärsektor anzupassen", sagte er.
Was den Tourismussektor betrifft, so nannte er die Aufnahme von Gegenständen für die Ausstattung der touristischen Räume in der Stadt sowie die Aufnahme von Hermigua in den Revitalisierungsplan der nördlichen Gemeinden. "Diese Orte sind die schwierigsten für ihre wirtschaftliche und soziale Entwicklung", sagte er.
Schließlich, im Hinblick auf die Nachhaltigkeit erinnerte er an die Aufnahme des Thalassotherapiezentrums in das Programm der Maßnahmen mit dem Kanarischen Institut für Technologie für die Installation von Photovoltaik, die eine Selbstversorgung dieser Infrastruktur ermöglichen."
hotel-los-herrera-banderas.jpg
Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator


https://www.gomeranoticias.com/2019/11/ ... -hermigua/

Antworten

Zurück zu „La Gomera“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste