20 schwache Erdbeben in nur drei Tagen vor El Hierro

Tenerife, El Hierro, La Palma, Gran Canaria, Fuerteventura, Lanzarote.
Benutzeravatar
La rana
***************
Beiträge: 39976
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:00
Wohnort: Isla mágica

Re: 20 schwache Erdbeben in nur drei Tagen vor El Hierro

Beitrag von La rana » Fr 27. Dez 2013, 22:32

Nachfolgende Schwarmbeben:

1252111 27/12/2013 19:33:12 27.7594 -18.2875 12 2.0 mbLg W FRONTERA.IHI [+]
1252110 27/12/2013 19:20:04 27.7215 -18.2746 11 1.7 mbLg W FRONTERA.IHI [+]
1252107 27/12/2013 18:36:47 27.7637 -18.2964 12 1.8 mbLg W FRONTERA.IHI [+]
1252106 27/12/2013 18:08:15 27.7447 -18.2367 11 2.1 mbLg W FRONTERA.IHI [+]
1252105 27/12/2013 18:02:18 27.7678 -18.2713 11 2.0 mbLg W FRONTERA.IHI [+]
1252102 27/12/2013 17:51:56 27.7729 -18.2764 11 2.9 mbLg W FRONTERA.IHI [+]
1252104 27/12/2013 17:51:02 27.7683 -18.3038 15 2.7 mbLg W FRONTERA.IHI [+]
¡¡¡Pa´delante!!

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiss, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach lächelt

Benutzeravatar
La rana
***************
Beiträge: 39976
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:00
Wohnort: Isla mágica

Re: 20 schwache Erdbeben in nur drei Tagen vor El Hierro

Beitrag von La rana » Fr 27. Dez 2013, 22:41

Auf der Strasse Los Llanillo-Sabinosa und Pozo de la Salud- Lomo Negro ist teilweise die Strasse wegen Steinschlag gesperrt. Besucher, Fischer und Touristen konnten von dem Strand Arenas Blancas im Norden der Insel nicht wegfahren und wurden mittlerweile von der Guardia Civil evakuiert.
Der Tunnel Los Roquillos ist geöffnet.


¡¡¡Pa´delante!!

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiss, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach lächelt

Mafalda

Re: 20 schwache Erdbeben in nur drei Tagen vor El Hierro

Beitrag von Mafalda » Fr 27. Dez 2013, 22:43

Ayahe :daumen :daumen :daumen dattat nich mehr wird ... :angst

Benutzeravatar
Fritzlore
Doña Amanecer
Beiträge: 17549
Registriert: Sa 3. Mai 2008, 13:50
Wohnort: Agulo / La Gomera
Kontaktdaten:

Re: 20 schwache Erdbeben in nur drei Tagen vor El Hierro

Beitrag von Fritzlore » Fr 27. Dez 2013, 22:45

Anscheinend ist wohl Gott sei Dank keiner verletzt worden.
5,1 ist schon ganz schön heftig.

Benutzeravatar
bine
*************
Beiträge: 6226
Registriert: Di 21. Jun 2011, 09:33
Wohnort: Stadt der "Otto's"

Re: 20 schwache Erdbeben in nur drei Tagen vor El Hierro

Beitrag von bine » Fr 27. Dez 2013, 22:53

Das Epizentrum lag zum Glück im Atlantik, aber die Steinschläge auf El Hiero...
:daumen das es sich wieder beruhigt.
Wenn du ein Gärtchen hast und eine Bibliothek, so wird dir nichts fehlen.
Cicero

Benutzeravatar
La rana
***************
Beiträge: 39976
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:00
Wohnort: Isla mágica

Re: 20 schwache Erdbeben in nur drei Tagen vor El Hierro

Beitrag von La rana » Fr 27. Dez 2013, 22:56


¡¡¡Pa´delante!!

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiss, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach lächelt

Benutzeravatar
La rana
***************
Beiträge: 39976
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:00
Wohnort: Isla mágica

Re: 20 schwache Erdbeben in nur drei Tagen vor El Hierro

Beitrag von La rana » Fr 27. Dez 2013, 23:40


¡¡¡Pa´delante!!

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiss, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach lächelt

Miguel
**
Beiträge: 66
Registriert: Di 17. Sep 2013, 11:37

Re: 20 schwache Erdbeben in nur drei Tagen vor El Hierro

Beitrag von Miguel » Sa 28. Dez 2013, 20:01

keine Ahnung, ob den Link schon jemand hier gepostet hat. Da es kaum schaden kann, den ggf. nochmal zu posten:

http://elhierro1.blogspot.de/

Dort kann man seit längerem recht aktuell und deutschsprachig zur Erbebenaktivität auf/unter El Hierro lesen.

Benutzeravatar
La rana
***************
Beiträge: 39976
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:00
Wohnort: Isla mágica

Re: 20 schwache Erdbeben in nur drei Tagen vor El Hierro

Beitrag von La rana » Sa 8. Mär 2014, 18:42

Die, seit 2011, Enstehung des Unterwasservulkans vor El Hierro hat praktisch alles Leben in einem Teil der Meeresschutzzone Mar de las Calmas, vernichtet. Der Wissenschaftler Eugenio Fraile, Ozeanische Institut Instituto Español de Oceanografía (IEO), erklärt nach Auswertung mehrerer Studien, dass die Erzeugung neuen Lebens durch Injektionen von Eisen-und Nährstoffe des bioassimilierbaren Ausstoß des Vulkans jetzt viel schneller von statten geht. Die Wissenschaftler erklären, dass nun in dem Meeresschutzgebiet Zooplankton in nie zuvor gesehener Qualität und Farbintensität vorzufinden ist.
¡¡¡Pa´delante!!

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiss, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach lächelt

Benutzeravatar
Fritzlore
Doña Amanecer
Beiträge: 17549
Registriert: Sa 3. Mai 2008, 13:50
Wohnort: Agulo / La Gomera
Kontaktdaten:

Re: 20 schwache Erdbeben in nur drei Tagen vor El Hierro

Beitrag von Fritzlore » Sa 8. Mär 2014, 20:05

Schön! Jedes Ende ist ein neuer Anfang!

Antworten

Zurück zu „Nachrichten Kanarische Inseln“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste