Charco del Conde

Informationen über Appartements, Hotels, Zimmer könnt Ihr hier aussprechen.
Benutzeravatar
Morgaine
**
Beiträge: 87
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 14:13
Wohnort: Timbuktu

Re: Charco del Conde

Beitrag von Morgaine » Mi 24. Sep 2014, 07:38

oh upppps ...sei ihm die Rente gegönnt....hat die Fischfrau auch die unüberhörbare Musik laufen?
Leben ist das, was dir passiert, während du dabei bist andere Pläne zu schmieden (John Lennon)

Benutzeravatar
bine
*************
Beiträge: 6231
Registriert: Di 21. Jun 2011, 09:33
Wohnort: Stadt der "Otto's"

Re: Charco del Conde

Beitrag von bine » Mi 24. Sep 2014, 13:19

:ja hat sie. Zumindest als wir auf der Insel waren.
Wenn du ein Gärtchen hast und eine Bibliothek, so wird dir nichts fehlen.
Cicero

Benutzeravatar
gerold44
**
Beiträge: 84
Registriert: Fr 31. Mai 2013, 16:44
Wohnort: Raaba, Österreich

Re: Charco del Conde

Beitrag von gerold44 » Mo 6. Okt 2014, 10:25

Gibt es im App-Hotel eine Möglichkeit, die Wäsche zu waschen?
Mit lieben Grüßen aus Raaba, Österreich
Gerold

Benutzeravatar
Galileo
**********
Beiträge: 2441
Registriert: Sa 25. Okt 2008, 14:47
Wohnort: Вена / Bécs / Βιέννη / Виена / Vídeň / Viedeň / Dunaj / Viyana / Viena / Wien
Kontaktdaten:

Re: Charco del Conde

Beitrag von Galileo » Mo 6. Okt 2014, 12:28

gerold44 hat geschrieben:Gibt es im App-Hotel eine Möglichkeit, die Wäsche zu waschen?
Danach habe ich noch nie gefragt, aber ein Wäscheständer zum Aufhängen der Handwächse ist vorhanden. Besser ist immer ein Zimmer in der unteren Reihe, weil dort die Loggien überdacht sind und die aufgehängte Wäsche nicht nass werden kann, wenn es regnet.
Aber ob Wäsche gewaschen wird, da ist es wohl am besten, eine Anfrage an das Apparthotel zu richten:

http://www.charcodelconde.com/index.php/de/formulario

http://www.charcodelconde.com/index.php/de/

:muetze
Ich kann mich irren, Du kannst recht haben. Gemeinsam können wir vielleicht der Wahrheit einen Schritt näher kommen. (Karl Popper)

Benutzeravatar
gerold44
**
Beiträge: 84
Registriert: Fr 31. Mai 2013, 16:44
Wohnort: Raaba, Österreich

Re: Charco del Conde

Beitrag von gerold44 » Sa 25. Okt 2014, 18:56

Wir waren nun 2 Wochen hier im App. 325, also hinterer Block in Restaurantnähe.
Wir waren insgesamt recht zufrieden.
Mit lieben Grüßen aus Raaba, Österreich
Gerold

Benutzeravatar
kunibert
*************
Beiträge: 6769
Registriert: Sa 27. Okt 2012, 07:02
Wohnort: Wien

Re: Charco del Conde

Beitrag von kunibert » So 26. Okt 2014, 07:15

Galileo hat geschrieben:Besser ist immer ein Zimmer in der unteren Reihe, weil dort die Loggien überdacht sind und die aufgehängte Wäsche nicht nass werden kann, wenn es regnet.
Wir waren drei mal im Charco del Conde, zuletzt im Jänner 2005. Schon damals war es einfach und renovierungsbedürftig. Aber es hat uns immer gut gefallen.

Wir hatten ein Zimmer im rückwärtigen Trakt. Aber nicht beim Restaurant, sondern am anderen, hinteren Ende. Sehr ruhig.

Aber wir bevorzugen immer Zimmer im obersten Stock, weil uns da keiner "auf dem Kopf herumtrampeln" kann. Das kann in manchen Quartieren sehr lästig sein, wenn Leute nachts mit den Sesseln rücken und mit Holzschlapfen auf Fliesenboden trampeln.
Und der Ritter Kunibert
setzte sich verkehrt aufs Pferd
wollte er nach hinten sehn
braucht er sich nicht umzudrehn
Ja so warn´s, ja so warn´s die oiden Rittersleut....
:dalton

Benutzeravatar
gerold44
**
Beiträge: 84
Registriert: Fr 31. Mai 2013, 16:44
Wohnort: Raaba, Österreich

Re: Charco del Conde

Beitrag von gerold44 » So 26. Okt 2014, 15:20

Das mit dem oberen Stockwerk haben wir uns auch so überlegt und man sieht ein bisschen das Meer und den täglichen Sonnenuntergang.
Die Küche war ganz neu eingebaut und auch die Matrazen waren sehr gut.
Die WLAN-Verbindung war fast nur in der Rezeption vorhanden, im App nur in der Nacht oder ganz früh.

Im Facebook habe ich übrigens unseren ganzen Urlaub dokumentiert und mit vielen Bildern bestückt.
Und auf YouTube kommen bald der Reihe nach die einzelnen Wanderfilmchen.
Ich weiß immer noch nicht, warum man unter dem Thema "Videos" nicht selber posten kann. Von meinem letzten Urlaub im März 2014 wurden nur ein paar Filme eingetragen.
Mit lieben Grüßen aus Raaba, Österreich
Gerold

Benutzeravatar
eGomero
Administrator
Beiträge: 13338
Registriert: So 9. Mär 2008, 15:12
Wohnort: Am Mittelpunkt der Europäischen Union

Re: Charco del Conde

Beitrag von eGomero » So 26. Okt 2014, 17:45

gerold44 hat geschrieben:Ich weiß immer noch nicht, warum man unter dem Thema "Videos" nicht selber posten kann.
Das liegt daran, dass Du nicht gefragt hast.

Es gibt keine Standardsoftware für den Upload und die Konvertierung von Filmen.
Ich müsste also eine Arbeitswoche oder zwei investieren, um allein die Programmierung für den automatischen Filmupload zu erstellen. Dafür ist im Moment das Interesse seitens unser Mitglieder noch zu gering.
Dazu kommt, dass das Prüfen von Filmen auf ihren Inhalt naturgemäß sehr zeitaufwändig ist.

Nach wie vor kannst Du aber Filme an uns senden und wir stellen sie in Deinem Namen konvertiert online. Auch das Einbinden von Youtube-Filmen in Beiträge ist eine Möglichkeit.

Insgesamt aber hier :offtopic .
Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser.

Antworten

Zurück zu „Empfehlungen für Unterkünfte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast