Fundbüro

Benutzeravatar
eGomero
Administrator
Beiträge: 13338
Registriert: So 9. Mär 2008, 15:12
Wohnort: Am Mittelpunkt der Europäischen Union

Fundbüro

Beitrag von eGomero » Mo 16. Jul 2012, 21:25

Überzählig haben wir zu Hause ausgepackt:
  1. Einen gelben Spanngurt, wie er etwa für Fahrradgepäckträger verwendet wird in gebrauchtem Zustand, trocken und
  2. einen leicht bauchigen weißen Plastikbecher, der so aussieht, als würde er zu einem Set (oder heißt man das Service?) gehören.
Die rechtmäßigen Eigentümer werden gebeten, sich zu melden und einen entsprechenden Eigentumsbeleg vorzulegen (Originalrechnung mit beglaubigter Abschrift, Fotos, die Euch zusammen mit dem Gegenstand zeigen oder 10 € in kleinen Scheinen. :ausheck ). :achselzuck :nemo
Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser.

Benutzeravatar
Sabine/Guido
*********
Beiträge: 1991
Registriert: So 17. Apr 2011, 14:20
Wohnort: Lindhorst/Seevetal

Re: Fundbüro

Beitrag von Sabine/Guido » Mo 16. Jul 2012, 21:51

:sm_03 :lach :sm_03 :lach :sm_03 :lach :sm_03

:achselzuck

Benutzeravatar
eGomero
Administrator
Beiträge: 13338
Registriert: So 9. Mär 2008, 15:12
Wohnort: Am Mittelpunkt der Europäischen Union

Re: Fundbüro

Beitrag von eGomero » Di 17. Jul 2012, 09:40

Neueste Messungen haben ergeben, dass auch ein Glas "Spanische Oliven mit Paprikapaste" unbekannter Provenienz sich bei uns eingeschlichen hat. :achselzuck
Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser.

Benutzeravatar
bine
*************
Beiträge: 6232
Registriert: Di 21. Jun 2011, 09:33
Wohnort: Stadt der "Otto's"

Re: Fundbüro

Beitrag von bine » Di 17. Jul 2012, 09:48

:lol
:achselzuck
:ichnicht
Wenn du ein Gärtchen hast und eine Bibliothek, so wird dir nichts fehlen.
Cicero

Benutzeravatar
eGomero
Administrator
Beiträge: 13338
Registriert: So 9. Mär 2008, 15:12
Wohnort: Am Mittelpunkt der Europäischen Union

Re: Fundbüro

Beitrag von eGomero » Mo 23. Jul 2012, 14:33

Zur Erinnerung: Noch immer können ein gelber Gummispanner, ein weißer Campingbecher und ein Glas Oliven mit Paprikafüllung (Öko-Test mittel) im Småland abgeholt werden.
Haben sich die rechtmäßigen Frauchen oder Herrchen nicht bis Ende der Woche gemeldet, wird das ganze in einem Online-Auktionshaus unter der Rubrik Nieder-Moos-Devotionalien zu einem guten Zweck (= Spanferkel :ausheck ) versteigert. :ja
Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser.

Benutzeravatar
Jerry_P
******
Beiträge: 640
Registriert: Fr 17. Apr 2009, 18:15
Wohnort: Dortmund

Re: Fundbüro

Beitrag von Jerry_P » Mo 23. Jul 2012, 15:12

:roll1 Hmmm, die Oliven könnten von uns sein.
Kannst du mir bitte eine genau Geschmacksbeschreibung durchgeben :hunger
um eine einwandfreie Indentifizierung :mrgreen: zu ermöglichen?
„Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle.“ – Albert Einstein

Benutzeravatar
GoSch
*******
Beiträge: 876
Registriert: Sa 20. Feb 2010, 19:52
Wohnort: Dortmund

Re: Fundbüro

Beitrag von GoSch » Di 24. Jul 2012, 13:52

Hast du mal was von Christoph gehört?
Die zwei haben ja so einiges an Plastikgeschirr zur Verfügung gestellt, vielleicht gehört der Becher dazu...
Gruß

Benutzeravatar
eGomero
Administrator
Beiträge: 13338
Registriert: So 9. Mär 2008, 15:12
Wohnort: Am Mittelpunkt der Europäischen Union

Re: Fundbüro

Beitrag von eGomero » Di 24. Jul 2012, 14:09

Ja, die waren gewissermaßen an der Findung beteiligt. :ja :achselzuck
Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser.

Benutzeravatar
eGomero
Administrator
Beiträge: 13338
Registriert: So 9. Mär 2008, 15:12
Wohnort: Am Mittelpunkt der Europäischen Union

Re: Fundbüro

Beitrag von eGomero » Do 26. Jul 2012, 14:58

Jerry_P hat geschrieben::roll1 Hmmm, die Oliven könnten von uns sein.
:juhu Jerry_P bekennt sich! :juhu
Ich lese gerade, die sind noch bis Ende 2013 haltbar. Ich würde also vorschlagen: feierliche Übergabe mit Bauchtanz und Absingen der einschlägigen Lieder am Nieder-Mooser See 2013? Ja? :freu Ja? :freu :freu Jaaaaaa! :freu :freu :freu
Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser.

Benutzeravatar
wulf
Doña Bombera
Beiträge: 6540
Registriert: So 1. Nov 2009, 15:56

Re: Fundbüro

Beitrag von wulf » Do 26. Jul 2012, 18:35

eGomero hat geschrieben: Ich lese gerade, die sind noch bis Ende 2013 haltbar. Ich würde also vorschlagen: feierliche Übergabe mit Bauchtanz und Absingen der einschlägigen Lieder am Nieder-Mooser See 2013? Ja? :freu Ja? :freu :freu Jaaaaaa! :freu :freu :freu
Haha, das alleine wäre es schon Wert zu kommen, was jerry :mrgreen:

Bauchtanz :lol

:grinundwech
das Lächeln das du aussendest, kehrt zu dir zurück
(Birmanische Weisheit)

Antworten

Zurück zu „Treffen in Nieder-Moos 2012“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast