Informationen nach dem Brand in Valle Gran Rey

lenamar
***
Beiträge: 175
Registriert: Sa 4. Feb 2012, 01:32

Re: Informationen nach dem Brand in Valle Gran Rey

Beitrag von lenamar » So 2. Dez 2012, 15:18

wulf hat geschrieben:Das obere Valle Gran Rey ist wieder grün wie immer, man sieht kaum, dass es vor 2 Monaten nur noch schwarz war :freu
Wie sieht den der Talgrund im Barranco jetzt aus?
Die Bilder mit dem "schwarzen Lavastrom" fand ich ja schon sehr erschütternd.
Ist bzgl. dem Zuckerrohr etwas unternommen worden oder wächst da weiter "Feuernahrung" vor sich hin?

lg lenamar

Benutzeravatar
La rana
***************
Beiträge: 39976
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:00
Wohnort: Isla mágica

Re: Informationen nach dem Brand in Valle Gran Rey

Beitrag von La rana » So 2. Dez 2012, 17:51



Das Schilf wächst und wächst schnell. Bisher ist man sich nicht einig, wie zu verfahren ist, erste Rodungsaktionen von von aufgebrachten Grundstücksbesitzern verhindert
¡¡¡Pa´delante!!

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiss, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach lächelt

Benutzeravatar
Angelagomera
*******
Beiträge: 867
Registriert: Di 25. Dez 2012, 17:15
Wohnort: Im frischen Norden!

Re: Informationen nach dem Brand in Valle Gran Rey

Beitrag von Angelagomera » Mi 16. Jan 2013, 20:31

In "Die Welt" online gibt es heute einen Artikel mit vielen Bildern - La Gomera – Nach den Bränden ist es wieder grün von von Monika Hippe, der den Touristen wieder Mut macht auf unsere schöne Insel zu kommen. Das freut mich!!!
Zu finden unter: http://www.welt.de/reise/nah/article112 ... gruen.html

Benutzeravatar
Angelagomera
*******
Beiträge: 867
Registriert: Di 25. Dez 2012, 17:15
Wohnort: Im frischen Norden!

Re: Informationen nach dem Brand in Valle Gran Rey

Beitrag von Angelagomera » Mi 16. Jan 2013, 20:33

Ich sehe gerade, der Artikel ist vom 14.1.2012!

Mafalda

Re: Informationen nach dem Brand in Valle Gran Rey

Beitrag von Mafalda » Mi 16. Jan 2013, 22:07

Angelagomera hat geschrieben:Ich sehe gerade, der Artikel ist vom 14.1.2012!
`13 :huhu Ne paniques pas. :knuffel

Benutzeravatar
Angelagomera
*******
Beiträge: 867
Registriert: Di 25. Dez 2012, 17:15
Wohnort: Im frischen Norden!

Re: Informationen nach dem Brand in Valle Gran Rey

Beitrag von Angelagomera » Mi 16. Jan 2013, 23:57

Ups! Danke!

lenamar
***
Beiträge: 175
Registriert: Sa 4. Feb 2012, 01:32

Re: Informationen nach dem Brand in Valle Gran Rey

Beitrag von lenamar » Do 1. Aug 2013, 16:18

Ich war in letzter Zeit nicht regelmäßg hier und möchte mich gerne nach dem Stand 1 Jahr nach dem großen Brand im Valle und der betroffenen Region im Nationalpark erkundigen.

Was ist denn aus den zerstörten Häusern geworden und vor allem deren Bewohner/Besitzer?
Fotos von der Natur zeigen ja, daß eine gewisse Regeneration stattfindet, aber ist die Vegetation noch diesselbe?

Wenn das irgendwo kürzlich schon ausführlich besprochen wurde, nehme ich gerne auch einen Link zu dem entsprechenden Strang....

lg lenamar

Benutzeravatar
wulf
Doña Bombera
Beiträge: 6540
Registriert: So 1. Nov 2009, 15:56

Re: Informationen nach dem Brand in Valle Gran Rey

Beitrag von wulf » Fr 2. Aug 2013, 01:30

lenamar hat geschrieben:
Was ist denn aus den zerstörten Häusern geworden und vor allem deren Bewohner/Besitzer?

lg lenamar
Eigentlich nicht viel, jeder wurschtelt so vor sich hin :achselzuck
je nach Versicherung hat der eine oder andere "etwas" bekommen,
auch von örtlich gesammeltem,

aber die grossen Hilfen von offizieller Seite sind im Nirvana verschwunden :ausheck

Hoffen wir, dass sich einige Leute am ersten Treffen, 1 Jahr nach dem Feuer, am 4. August in San Sebastian einfinden, damit "es" nicht vergessen wird :angst
das Lächeln das du aussendest, kehrt zu dir zurück
(Birmanische Weisheit)

Antworten

Zurück zu „Waldbrand 2012“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste