La Gomera se mueve

Benutzeravatar
La rana
***************
Beiträge: 39976
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:00
Wohnort: Isla mágica

La Gomera se mueve

Beitrag von La rana » So 19. Aug 2012, 10:50

LaGomeraSeMueve


La rana hat geschrieben:Samstag, 18. August 2012 um 11.º Uhr auf dem Fussballplatz in Valle Gran Rey

Treffen zur Klärung der Verantwortung für die Brände

Um massive Teilnahme wird gebeten

Die Veranstaltung verlief sehr ruhig und respektvoll, es waren sehr viele, unterschiedliche Menschen dort. Einig sind sich alle, dass die Politiker und einige Verantwortliche komplett versagt haben. Berichte von betroffenen, die alles verloren haben, von einer Frau, die beobachtet hat, wie die Leute im Chaos auf die Fähren gingen, Abläufe des Feuers im Valle Gran Rey aus verschiedenen Sichtweisen....

Tenor, es muss darauf bestanden werden, dass die Verantwortlichen die Verantwortung tragen müssen. Dass man sich nicht wieder Honig um den Mund schmieren lässt mit Arbeitsverträgen, Vorteilen, Baugenehmigungen etc....

Grosse Manifestaion am 1. September in San Sebastian de La Gomera, Zeit wird noch bekannt gegeben.
¡¡¡Pa´delante!!

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiss, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach lächelt

Mafalda

Re: La Gomera se mueve

Beitrag von Mafalda » So 19. Aug 2012, 13:48

:daumen Daß sich das movimiento nicht alleine in "Likes" bei Facebook niederschlägt sondern auch handfest im richtigen Leben manifestiert.

Benutzeravatar
La rana
***************
Beiträge: 39976
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:00
Wohnort: Isla mágica

Re: La Gomera se mueve

Beitrag von La rana » Fr 24. Aug 2012, 16:43

Am 1. September 2012 findet in San Sebastian de La Gomera die Manifestation zwischen 12.ºº und 15.º Uhr statt.

Verlauf: Plaza de Las Américas, Calle Real, Avenida de Colón, Calle Profesor Armas Fernández, Cabildo Insular und Torre del Conde.
¡¡¡Pa´delante!!

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiss, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach lächelt

Benutzeravatar
La rana
***************
Beiträge: 39976
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:00
Wohnort: Isla mágica

Re: La Gomera se mueve

Beitrag von La rana » Sa 25. Aug 2012, 01:16

¡¡¡Pa´delante!!

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiss, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach lächelt

Benutzeravatar
herbi
Don Basta
Beiträge: 8152
Registriert: Di 11. Mär 2008, 18:28
Wohnort: An der Wümme in Weednähe

Re: La Gomera se mueve

Beitrag von herbi » Sa 25. Aug 2012, 23:06

Wie wäre es wenn mal jemand recherchieren könnte wie ein zusammenhang zwischen von der EU unsinning hoch subventionierten Weinanbauflächen auf Gomera und der nähe zum vordringengeden Nationalpark im Süden an diese Anbaugebiete ist.Nach meiner Einschätzung haben fast alle Brandstiftungen der letzten 10 Jahre(seit der Subventionierung von Weinanbau)in der Nähe von Grundbesitzern angefangen die ein vordringen des Nationalparks in die potentziellen Anbauflächen von Weinstöcken verhindern wollen.Beispiele:Arure-Las Hayas.Los Manantiales.Unterhalb Igualero.An der Straße Oberhalb ErqeuswDenkt mal darüber nach. :herbi :herbi :herbi
Wenn Ich mal wieder übers Wasser gehe sagen meine Kritiker:Guck mal der kann nicht mal schwimmen.

Benutzeravatar
kiwi
************
Beiträge: 4951
Registriert: Di 11. Mär 2008, 18:24

Re: La Gomera se mueve

Beitrag von kiwi » So 26. Aug 2012, 00:26

herbi hat geschrieben:Wie wäre es wenn mal jemand recherchieren könnte wie ein zusammenhang zwischen von der EU unsinning hoch subventionierten Weinanbauflächen auf Gomera und der nähe zum vordringengeden Nationalpark im Süden an diese Anbaugebiete ist.
:pd Herbi :wink

Benutzeravatar
La rana
***************
Beiträge: 39976
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:00
Wohnort: Isla mágica

Re: La Gomera se mueve

Beitrag von La rana » Mo 27. Aug 2012, 10:58

¡¡¡Pa´delante!!

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiss, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach lächelt

Benutzeravatar
kiwi
************
Beiträge: 4951
Registriert: Di 11. Mär 2008, 18:24

Re: La Gomera se mueve

Beitrag von kiwi » Di 28. Aug 2012, 17:44

Goemeraverde: La Mérica unterstuetzt die Kundgebung am Samstag und erleichtert die Befoerderung

Die Asociación de Vecinos de La Mérica de Valle Gran Rey moechte oeffentlich ihre Unterstuetzung fuer die Kundgebung bekanntgeben, die von der Vereinigung La Gomera Se Mueve fuer den kommenden Samstag, 1. August in San Sebastián einberufen wurde.

Diese Asociación moechte ihren Mitgliedern und Sympathisanten mit einem Gesamtfahrpreis 5 Euro fuer Hin- und Rueckfahrt den Transport erleichtern.
Abfahrt: 9.00 Uhr von der Plaza de San Pedro, La Playa, und Zusteigemoeglichkeit an den ueblichen Bushaltestellen bis Igualero, durch Las Hayas, El Cercado und Chipude.
Einzige Haltestelle in Arure: Plaza de la Iglesia de San Salvador.

Reservierungen muessen bis Donnerstag, 30.August, 20.oo Uhr unter der Telefonnummer 922805469 zwischen 19.00 und 20.00 Uhr am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag erfolgen oder per e-Mail unter der Adresse avlamerica@gmail.com. Bitte Namen, Telefonnummer und Zustiegshaltestelle angeben.
Wir erinnern ausserdem daran, dass Minderjaehrige, die diesen Dienst in Anspruch nehmen wollen, in Begleitung ihrer Eltern oder Betreuer sein muessen.

Die genannte Asociación geht davon aus, dass dieser Service nicht nur An- und Abfahrt erleichtert, sondern auch Sicherheitsprobleme und erhoehtes Verkehrsaufkommen auf den Strassen der Insel vermeidet.
Ausserdem hoffen wir, dass diejenigen, die mit dem eigenen Auto fahren, Mitfahrgelegenheiten anbieten werden, damit auch diejenigen hinkommen koennen, die keine anderweitigen Transportmoeglichkeiten haben.

Die Asociación de Vecinos de La Mérica moechte alle dazu ermuntern, ihre freies und demokratisches Recht auf Meinungsaeusserung als Buerger wahrzunehmen.

Benutzeravatar
La rana
***************
Beiträge: 39976
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:00
Wohnort: Isla mágica

Re: La Gomera se mueve

Beitrag von La rana » Fr 31. Aug 2012, 13:39

Die Autokarawanen gehen los:

Valle Gran Rey: Plaza de San Pedro um 09.30 h
- Valle Hermoso: Plaza de la Constitución um 10.00 h
- Alajeró: Avda de Playa de santiago um 10.15 h
- Agulo: Avda um 10.30 h
- Hermigua: Colegio Mario Lhermet um 10.30 h

Naviera Armas gibt Rabatt für Leute, die an der Manifestation teilnehmen.
Senden: Name, Nachname und DNI oder NIE Nummer an: lagomerasemueve@gmail.com

Am Schalter beim Ticketkauf darauf hinweisen, dass man auf der Liste LaGomeraSeMueve steht.
¡¡¡Pa´delante!!

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiss, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach lächelt

Benutzeravatar
kiwi
************
Beiträge: 4951
Registriert: Di 11. Mär 2008, 18:24

Re: La Gomera se mueve

Beitrag von kiwi » Fr 31. Aug 2012, 17:31

Laut GomeraVerde werden morgen in San Sebastián wegen der Manifestation 3 Strassen fuer den Verkehr gesperrt werden.
Ab Mittag werden gesperrt: Avenida de Collon , Calle Profesor Armas Fernández zwischen Avenida de Colon und dem Parque de la Torre del Conde und ab der Calle República de Chile.
Das Ayuntamiento von San Sebastián hat damit einem Antrag des Organisationsteams der Manifestation stattgegeben, durch Strassensperrung und das Zurverfuegungstellen von elektrischem Strom mitzuarbeiten.

Antworten

Zurück zu „Waldbrand 2012“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast