La Gomera se mueve

Mafalda

Re: La Gomera se mueve

Beitrag von Mafalda » Fr 31. Aug 2012, 19:57

Ein großer Organisierungsgrad. :freu :juhu und :daumen dafür, daß es auch belastbare Ergebnisse zeitigt. :ja :pray

Benutzeravatar
woga
Excmo. Ministro del Senderismo
Beiträge: 13750
Registriert: So 6. Jul 2008, 15:11
Wohnort: Genau hier!

Re: La Gomera se mueve

Beitrag von woga » Sa 1. Sep 2012, 16:47

Erste Eindrücke im Bild:















Wo Du hinschaust, das wird mehr! Bild

Benutzeravatar
la isla
*********
Beiträge: 1597
Registriert: Di 10. Mär 2009, 22:19
Wohnort: aqui y ahi

Re: La Gomera se mueve

Beitrag von la isla » Sa 1. Sep 2012, 17:45

La Gomera bewegt sich:













Wege entstehen dadurch, dass man sie geht!

Franz Kafka

Benutzeravatar
Liza
**********
Beiträge: 2735
Registriert: Di 25. Mär 2008, 12:04
Wohnort: Tazacorte

Re: La Gomera se mueve

Beitrag von Liza » So 2. Sep 2012, 00:23

Danke für das Einsetzen der Fotos la isla und woga :hut :blumen
Nicht im Wissen liegt das Glück, sondern im Erwerben von Wissen.

Edgar Allen Poe

Benutzeravatar
La rana
***************
Beiträge: 39976
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:00
Wohnort: Isla mágica

Re: La Gomera se mueve

Beitrag von La rana » So 2. Sep 2012, 12:18

¡¡¡Pa´delante!!

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiss, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach lächelt

Benutzeravatar
La rana
***************
Beiträge: 39976
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:00
Wohnort: Isla mágica

Re: La Gomera se mueve

Beitrag von La rana » So 2. Sep 2012, 12:39

Ein sehr beeindruckendes und einzigartiges Ereignis. Die Organisation beziffert die Teilnehmerzahl auf ca 3000 Personen, Polizei und Guardia Civil auf ca 1600.

Die Manifestation verlief sehr respektvoll, organisiert und diszipliniert. Chacaras und tambores, Gesang, Décimas und Trillerpfeiffen. Vor dem Cabildo wurde die Dimission von Curbelo verlangt, Dosen mit Asche und verbrannte Äste niedergelegt. Im Park wurde das Manifest verlesen und Betroffenen schilderten ihre Erlebnisse.

Ein Bewohner aus Lo de Gato erzählte, dass niemand ( Einsatzkräfte) dort gelöscht hatte, nicht ein Eimer Wasser wurde dort ausgeleert. Das Feuer kam Benchijigua runter, überrollte Lo de Gato und niemand!!!!! kümmerte sich, lediglich die Beowhner wurden evakuiert.
¡¡¡Pa´delante!!

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiss, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach lächelt

Mafalda

Re: La Gomera se mueve

Beitrag von Mafalda » So 2. Sep 2012, 12:47

Hab Gänsehaut ...
La rana hat geschrieben:Die Organisation beziffert die Teilnehmerzahl auf ca 3000 Personen, Polizei und Guardia Civil auf ca 1600.
Das sind allerdings sehr divergierende Zahlen :ausheck
La rana hat geschrieben:lediglich die Beowhner wurden evakuiert.
:hust das scheint das hervorstechenste Element der Hilflosigkeit bei der Hilfeplanung gewesen zu sein ...
*Seufz* und das vor allem nach der Vorhersehbarkeit des 2. Aufflammens. :menno

Benutzeravatar
Liza
**********
Beiträge: 2735
Registriert: Di 25. Mär 2008, 12:04
Wohnort: Tazacorte

Re: La Gomera se mueve

Beitrag von Liza » So 2. Sep 2012, 12:55

Ich fasse es nicht...... :sad2
Nicht im Wissen liegt das Glück, sondern im Erwerben von Wissen.

Edgar Allen Poe

Benutzeravatar
bine
*************
Beiträge: 6229
Registriert: Di 21. Jun 2011, 09:33
Wohnort: Stadt der "Otto's"

Re: La Gomera se mueve

Beitrag von bine » So 2. Sep 2012, 13:16

:blumen Ein großes Dankeschön an la isla, woga und la rana für das Einstellen von Foto's und Video. In Gedanken und im Herzen
waren wir gestern auch dabei. :herz
Wie Viele es waren! :bravo :bravo Großartig! :bravo :bravo :daumen Weiter so! Vorwärts! :daumen
Wenn du ein Gärtchen hast und eine Bibliothek, so wird dir nichts fehlen.
Cicero

Benutzeravatar
bine
*************
Beiträge: 6229
Registriert: Di 21. Jun 2011, 09:33
Wohnort: Stadt der "Otto's"

Re: La Gomera se mueve

Beitrag von bine » So 2. Sep 2012, 13:26

la rana schrieb
"Ein Bewohner aus Lo de Gato erzählte, dass niemand ( Einsatzkräfte) dort gelöscht hatte, nicht ein Eimer Wasser wurde dort ausgeleert. Das Feuer kam Benchijigua runter, überrollte Lo de Gato und niemand!!!!! kümmerte sich, lediglich die Beowhner wurden evakuiert."

:sad2 W I E ! ! ? ? ? kann soetwas sein ? !
Wenn du ein Gärtchen hast und eine Bibliothek, so wird dir nichts fehlen.
Cicero

Antworten

Zurück zu „Waldbrand 2012“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste