Solidaritätskalender für La Gomera

Benutzeravatar
Vera
**
Beiträge: 79
Registriert: Fr 25. Jan 2013, 17:37
Wohnort: Kreuztal im Siegerland

Re: Solidaritätskalender für La Gomera

Beitrag von Vera » So 27. Jan 2013, 22:45

Hallo! :huhu
Ist es noch möglich einen Kalender zu bekommen oder sind schon alle weg?
Was kostet denn einer?
Lg Vera :blume

Benutzeravatar
La rana
***************
Beiträge: 39976
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:00
Wohnort: Isla mágica

Re: Solidaritätskalender für La Gomera

Beitrag von La rana » So 27. Jan 2013, 22:55

Ja, klar kein Problem, Adresse bitte per PN ( Privatnachricht an mich), Preis 10.- = ein Obstbaum plus Verpackung und Material 8.-= 18.-Euro.

Heute wurden auf dem Markt 43 verkauft, vor zwei Wochen 35 und vor drei Wochen 45. Zusätzlich zu den verschickten in ganz Europa, vor Ort erhältlich:

Algo diferente ( Borbalan) :freu
Gesundheits-und Sportzentrum La Fortaleza, hinter dem Spar) :freu
Sano y Salvo (Vueltas) :freu
Fleischer Christopher ( Vueltas) :freu
Pension Candelaria ( Vueltas) :freu
Bar Internet ( La Playa) :freu
Büro ValleBote ( Vueltas) :freu
Tourismusbüro ( La Calera, Nähe Taxistand) :freu
Hermigua (El Faro) :freu
Mutua Tinerfeña Büro, ( Nähe Ferrobox) und Büro Vallehermoso :freu
Hotel Gran Rey ( La Puntilla) :freu
Büro Excursiones Tina ( Hafen Vueltas) :freu
¡¡¡Pa´delante!!

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiss, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach lächelt

Benutzeravatar
La rana
***************
Beiträge: 39976
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:00
Wohnort: Isla mágica

Re: Solidaritätskalender für La Gomera

Beitrag von La rana » Do 31. Jan 2013, 00:52

Das Cabildo La Gomera hat heute in Valle Gran Rey 1400 Obstbäume verteilt. Insgesamt wurden 5000 Bäume gekauft vom dem Geld, das für die Fiestas Ilustrales vorgesehen war. Angeblich sollten nur Leute Bäume bekommen, die tatsächliche Bäume durch den Brand verloren habne, doch es gab Personen die bis zu 100 Bäume mitnahmen. Im oberen Valle Gran Rey hat niemand Land um 100 Bäume zu pflanzen. :achselzuck
¡¡¡Pa´delante!!

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiss, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach lächelt

Mafalda

Re: Solidaritätskalender für La Gomera

Beitrag von Mafalda » Do 31. Jan 2013, 01:01

La rana hat geschrieben:Das Cabildo La Gomera hat heute in Valle Gran Rey 1400 Obstbäume verteilt. Insgesamt wurden 5000 Bäume gekauft vom dem Geld, das für die Fiestas Ilustrales vorgesehen war.
La rana hat geschrieben:es gab Personen die bis zu 100 Bäume mitnahmen. Im oberen Valle Gran Rey hat niemand Land um 100 Bäume zu pflanzen. :achselzuck
Aha.

HABEN denn die Leute oben inzwischen die Bäume, die ihnen verloren gingen?

Mafalda

Re: Solidaritätskalender für La Gomera

Beitrag von Mafalda » Do 31. Jan 2013, 01:07

P.s.: Es gilt , zu unterscheiden zwischen den Bäumen von hier
La rana hat geschrieben:Das Cabildo La Gomera hat heute in Valle Gran Rey 1400 Obstbäume verteilt. Insgesamt wurden 5000 Bäume gekauft vom dem Geld, das für die Fiestas Ilustrales vorgesehen war.
Und da! - nämlich den "Kalenderbäumen" - die denke ich, da! angekommen sind, wo sie hinsollten :ja

Traurig, wenn Hilfen so! disperat sind :achselzuck Doch das ist nun wohl so! ...

Benutzeravatar
La rana
***************
Beiträge: 39976
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:00
Wohnort: Isla mágica

Re: Solidaritätskalender für La Gomera

Beitrag von La rana » Do 31. Jan 2013, 01:08

:achselzuck es fehlen noch die Zitrusbäume, die sollen März/April kommen, und weitere Bäume werden in anderen Orten verteilt.
¡¡¡Pa´delante!!

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiss, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach lächelt

Mafalda

Re: Solidaritätskalender für La Gomera

Beitrag von Mafalda » Do 31. Jan 2013, 01:15

:daumen :daumen :daumen

Inzwischen sind 3 Kalender gen Schweiz und Rheinfelden gereist - :wink Muttern mußte nach LÖ.
Hab erzählt, was es mit ihnen auf sich hat. Meine Patentante in Rheinfelden war mal auf La Palma (erfuhr ich heut abend auch zum ersten Mal) und hatte gleich ein Verstehen, worum es geht, da sie selbst dort gesehen hatte, was Brände für Auswirkungen haben.

Benutzeravatar
La rana
***************
Beiträge: 39976
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:00
Wohnort: Isla mágica

Re: Solidaritätskalender für La Gomera

Beitrag von La rana » So 3. Feb 2013, 21:49

:freu So-alle verkauft! heute auf dem Markt die letzten, es gibt wohl noch ein paar in den Geschäften, aber die werden sicher auch noch verkauft. :herz -lichen Dank an alle, die dazu beigetragen haben, Fotografen, Firmen, Rathaus, (Ver-)Käufer, Spender, Postangestellten :mrgreen: etc. und an die Asociación Circulo de amigos Mercadillo VGR :hut

Fotos hier:
https://www.facebook.com/media/set/?set ... 639&type=1
https://www.facebook.com/media/set/?set ... 639&type=1
https://www.facebook.com/media/set/?set ... 639&type=1

Video:



:dd
¡¡¡Pa´delante!!

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiss, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach lächelt

Benutzeravatar
ulandra
**********
Beiträge: 2351
Registriert: Di 9. Dez 2008, 14:33
Wohnort: Der mittlere Westen der "Kalten Heimat"
Kontaktdaten:

Re: Solidaritätskalender für La Gomera

Beitrag von ulandra » So 3. Feb 2013, 22:33

:freu :muetze Wie viele Kalender sind denn überhaupt gedruckt worden?

:hurra2 :hurra2 :hurra2
Alles beginnt und alles endet...
...zur richtigen Zeit
...am richtigen Ort
Aus dem Film "Picnic at Hanging Rock" von Peter Weir

http://esel-initiative.de/info.html

Benutzeravatar
La rana
***************
Beiträge: 39976
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:00
Wohnort: Isla mágica

Re: Solidaritätskalender für La Gomera

Beitrag von La rana » So 3. Feb 2013, 22:36

500 :muetze
¡¡¡Pa´delante!!

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiss, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach lächelt

Antworten

Zurück zu „Waldbrand 2012“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast