Datenbankwiederherstellung 26.08.2018

Was haben wir vor? Was wird sich ändern? Aktuelle Ankündigungen.
Antworten
Benutzeravatar
eGomero
Administrator
Beiträge: 13343
Registriert: So 9. Mär 2008, 15:12
Wohnort: Am Mittelpunkt der Europäischen Union

Datenbankwiederherstellung 26.08.2018

Beitrag von eGomero » Mo 27. Aug 2018, 08:07

Bei Arbeiten am System ist gestern Abend eine korrumpierte Datenbank aufgefallen.
Zur Reparatur wurde eine Sicherungskopie eingespielt.
Daher fehlen leider Beiträge der vergangenen Woche.
Ich bitte um Verständnis, war eine kurze Nacht. :roll1 :gaehn
Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser.

Benutzeravatar
Fritzlore
Doña Amanecer
Beiträge: 17578
Registriert: Sa 3. Mai 2008, 13:50
Wohnort: Agulo / La Gomera
Kontaktdaten:

Re: Datenbankwiederherstellung 26.08.2018

Beitrag von Fritzlore » Mo 27. Aug 2018, 08:46

Was ist denn eine korrumpierte Datenbank?
Hacker???

Benutzeravatar
eGomero
Administrator
Beiträge: 13343
Registriert: So 9. Mär 2008, 15:12
Wohnort: Am Mittelpunkt der Europäischen Union

Re: Datenbankwiederherstellung 26.08.2018

Beitrag von eGomero » Mo 27. Aug 2018, 08:51

Fritzlore hat geschrieben:
Mo 27. Aug 2018, 08:46
Was ist denn eine korrumpierte Datenbank?
Hacker???
Nö, das dann doch nicht.
Fehlerhaft, beschädigt.
Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser.

Benutzeravatar
Fritzlore
Doña Amanecer
Beiträge: 17578
Registriert: Sa 3. Mai 2008, 13:50
Wohnort: Agulo / La Gomera
Kontaktdaten:

Re: Datenbankwiederherstellung 26.08.2018

Beitrag von Fritzlore » Mo 27. Aug 2018, 09:15

Ah. Danke.

Benutzeravatar
plattland
*****
Beiträge: 488
Registriert: Mi 2. Apr 2008, 14:41
Wohnort: Barlt, Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Datenbankwiederherstellung 26.08.2018

Beitrag von plattland » Mo 27. Aug 2018, 09:59

Danke für die Arbeit und die Mühe die du in eGomera investierst. :dd
Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung

Benutzeravatar
myrtel
*******
Beiträge: 883
Registriert: So 7. Okt 2012, 00:21
Wohnort: Eine von 3,732 Millionen

Re: Datenbankwiederherstellung 26.08.2018

Beitrag von myrtel » Mo 27. Aug 2018, 10:50

Danke für deine unermüdliche Arbeit :ja :blumen
Ich hatte mich schon über die Wartungsarbeiten gewundert.
Ich hoffe du hast noch ein wenig Schlaf bekommen! :kaffee1
My mind is like my internet browser
278 tabs open, 59 frozen
& I have no idea where the music is coming from.

Benutzeravatar
Chupito
*****
Beiträge: 327
Registriert: Sa 25. Nov 2017, 20:36
Wohnort: VGR

Re: Datenbankwiederherstellung 26.08.2018

Beitrag von Chupito » Mo 27. Aug 2018, 11:28

Auch von mir Dank und Bewunderung eGomero :bravo :welle
Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten...

Benutzeravatar
bine
*************
Beiträge: 6236
Registriert: Di 21. Jun 2011, 09:33
Wohnort: Stadt der "Otto's"

Re: Datenbankwiederherstellung 26.08.2018

Beitrag von bine » Mo 27. Aug 2018, 11:52

eGomero :hut :hut :hut !
Danke für Dein wachendes Auge :lupe und unermüdliches Tun :bravo
Bist der Beste :knuffel
:blume
Wenn du ein Gärtchen hast und eine Bibliothek, so wird dir nichts fehlen.
Cicero

el carpintero
****
Beiträge: 290
Registriert: Mi 4. Apr 2012, 12:32
Wohnort: Stadt der Ottos

Re: Datenbankwiederherstellung 26.08.2018

Beitrag von el carpintero » Mo 27. Aug 2018, 22:54

Vielen Dank für Deine / Eure Wachsamkeit und Arbeit die das alles hier ermöglicht. :freu
Respekt! :hut
Die Arbeit läuft Dir nicht davon, wenn Du Deinem Kind den Regenbogen zeigst.
Aber der Regenbogen wartet nicht, bis Du mit der Arbeit fertig bist.

Benutzeravatar
kunibert
*************
Beiträge: 6788
Registriert: Sa 27. Okt 2012, 07:02
Wohnort: Wien

Re: Datenbankwiederherstellung 26.08.2018

Beitrag von kunibert » Di 28. Aug 2018, 06:28

Da hat ja eGorat wieder einmal kräftig zugeschlagen. :grrr :grrr :grrr
Ich kenne das Gefühl. Mir ist ähnliches bei einem großen Kunden passiert. Ich weiß, was da an Nervenkraft und Arbeit dahinter steckt. :muetze .

Danke eGomero, dass du das so schnell wieder auf die Reihe bekommen hast. Dass jetzt 10 Tage fehlen mag für ein paar Beiträge vielleicht betrüblich sein, insgesamt aber halb so schlimm. :knuffel


Eine taggenaue Rekonstruktion ist in so einem Fall – wenn überhaupt – nur mit sehr hohem Aufwand möglich. Freuen wir uns, dass alles so gut funktioniert, da steckt viel Arbeit dahinter! :kiwi
Und der Ritter Kunibert
setzte sich verkehrt aufs Pferd
wollte er nach hinten sehn
braucht er sich nicht umzudrehn
Ja so warn´s, ja so warn´s die oiden Rittersleut....
:dalton

Antworten

Zurück zu „Hinweise in eigener Sache“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast