El Remo

Antworten
Benutzeravatar
Lee
Don Lee
Beiträge: 13798
Registriert: Di 11. Mär 2008, 18:50
Wohnort: Norddeutschland

El Remo

Beitrag von Lee » Mo 29. Dez 2014, 14:59

Ein Spiegel-Bericht über die eigenwillige Strandsiedlung El Remo:

http://www.spiegel.de/reise/europa/la-p ... 08783.html
Todas las islas pequeñas son bonitas y mágicas!

Benutzeravatar
sido
*********
Beiträge: 1686
Registriert: Mo 30. Jun 2014, 12:33
Wohnort: Im Süden des Nordens

Re: El Remo

Beitrag von sido » Do 15. Okt 2015, 12:04

Soeben erreichte mich eine telefonische Mitteilung, dass die drei Kioscos in El Remo abgerissen sind.

Eine Bestätigung fand ich in dem Blog von Matthias Siebold: http://la-palma-aktuell.de/cc/news.php unter dem 9. Oktober 2015.

Dazu auch: http://www.la-palma24.info/neuigkeiten/ ... 28-8-2015/
Wenn Du es eilig hast - geh langsam!
Sprichwort aus Asien

Benutzeravatar
Lee
Don Lee
Beiträge: 13798
Registriert: Di 11. Mär 2008, 18:50
Wohnort: Norddeutschland

Re: El Remo

Beitrag von Lee » Do 15. Okt 2015, 20:28

Man könnte langsam denken, dass die Küstenbehörde erst ruhen wird, wenn alles unangepasste, eigenwillige, nicht
hochglanz-mäßige von der Insel verschwunden ist. :ausheck

Im Gegenzug toleriert sie aber nur ein paar Kilometer entfernt neue Schwarzbauten hinter denen Kapital steht. :kopfschuettel
Todas las islas pequeñas son bonitas y mágicas!

Benutzeravatar
Fritzlore
Doña Amanecer
Beiträge: 17564
Registriert: Sa 3. Mai 2008, 13:50
Wohnort: Agulo / La Gomera
Kontaktdaten:

Re: El Remo

Beitrag von Fritzlore » Do 15. Okt 2015, 20:40

Das hat System....

Benutzeravatar
Talleyrand
********
Beiträge: 1258
Registriert: So 23. Sep 2012, 17:30
Wohnort: Las Orijamas, Valle Gran Rey

Re: El Remo

Beitrag von Talleyrand » Do 15. Okt 2015, 22:30

Schade!

Benutzeravatar
Lee
Don Lee
Beiträge: 13798
Registriert: Di 11. Mär 2008, 18:50
Wohnort: Norddeutschland

Re: El Remo

Beitrag von Lee » Mo 25. Jul 2016, 10:53

Nun bekommen die Kioscos doch noch Lizenzen und werden wieder neu errichtet.

Warum man sie dann erst abgerissen hat, bleibt wohl eines der Mysterien für die Costas (die Küstenbehörde) so oft zu stehen scheint. :ausheck

http://www.la-palma24.info/kioscos-el-remo-2016/
Todas las islas pequeñas son bonitas y mágicas!

klauswo
**
Beiträge: 63
Registriert: Mi 8. Jan 2014, 23:25

Re: El Remo

Beitrag von klauswo » Mo 25. Jul 2016, 20:44

Klasse, sind wir gespannt! Werden wir Mitte August gleich ausprobieren!

Benutzeravatar
La rana
***************
Beiträge: 39976
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:00
Wohnort: Isla mágica

Re: El Remo

Beitrag von La rana » Di 23. Aug 2016, 16:34

Die Kioscos El Calamar, Aterure und 7 Islas werden jetzt neu gebaut und mit Genehmigungen wieder eröffnet, etwas nach hinten am Strand "verschoben.
Aterure ist in einigen Wochen wieder geöffnet, 7 Islas beginnt demnächst mit dem Bau.

Costas hatte alle Installationen, alle ilegal, im August geschlossen und abgerissen. Zuerst waren es nur kleine Chiringuitos am Strand, als Costas eingriff, waren es mehrere Gebäude, einige mit bis zu 470m2 mit Terrasse, Garten und Gebäuden.

¡¡¡Pa´delante!!

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiss, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach lächelt

Benutzeravatar
Lee
Don Lee
Beiträge: 13798
Registriert: Di 11. Mär 2008, 18:50
Wohnort: Norddeutschland

Re: El Remo

Beitrag von Lee » Di 23. Aug 2016, 23:03

Nur ein paar Kilometer entfernt lässt Costas komischerweise ein illegales und auch nah am Ozean gebautes Appartmenthaus nicht abreissen. :ausheck Das ist seit Jahren bekannt.

Ob die neuen Kioscos noch den gleichen Charme und Meeresblick wie früher haben werden, bleibt abzuwarten. Ich finde das ganze nach wie vor absurd. Man hätte die jahrelang tolerierten Kioscos auch einfach legalisieren können. Das wäre sicherlich im Sinne der Palmeros und der Touristen gewesen.

Man kann nur hoffen, dass Costas nicht noch seine Drohung wahrmacht und die alten Puertitos von Tijarafe, Tinizara, Puntagorda, Garafia usw. abreisst....schon so verliert die Insel langsam an einigen Küstenorten ihren eigenwilligen Charme.
Todas las islas pequeñas son bonitas y mágicas!

Benutzeravatar
Bernhard
*
Beiträge: 24
Registriert: Mo 3. Nov 2014, 00:54
Wohnort: Tazacorte
Kontaktdaten:

Re: El Remo

Beitrag von Bernhard » Di 18. Okt 2016, 00:42

Verliert nicht nur Charme sondern auch Lebensunterhalt...das finde ich das.... :cry: sehr B E D A U E R L I C H E an der Situation.....

sind doch sicher einige die davon das Leben finanziert haben.

Und das :shock: bei der Arbeitslosigkeit auf den Inseln.....da rafft Costas ja voll in die unsoziale Kiste....deutlicher moechte ich nicht werden.

Antworten

Zurück zu „Urlaub auf La Palma“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste