Mord auf La Gomera

Termine von Sendungen über La Gomera und die Kanaren.
Benutzeravatar
Galileo
**********
Beiträge: 2451
Registriert: Sa 25. Okt 2008, 14:47
Wohnort: Вена / Bécs / Βιέννη / Виена / Vídeň / Viedeň / Dunaj / Viyana / Viena / Wien
Kontaktdaten:

Mord auf La Gomera

Beitrag von Galileo » Mo 25. Mär 2019, 20:19

Ich kann mich irren, Du kannst recht haben. Gemeinsam können wir vielleicht der Wahrheit einen Schritt näher kommen. (Karl Popper)

Benutzeravatar
Don Uvo
*********
Beiträge: 1929
Registriert: Do 13. Aug 2009, 22:10
Wohnort: Großensee/Hamburg und La Calera/ Gomera

Re: Mord auf La Gomera

Beitrag von Don Uvo » Mo 25. Mär 2019, 22:31

Sehr blutrünstig!

Schöner Vorspann..

Bin gespannt!


Don Uvo
lieber manchmal übermüdet als immer überwacht..

Benutzeravatar
eGomero
Administrator
Beiträge: 13346
Registriert: So 9. Mär 2008, 15:12
Wohnort: Am Mittelpunkt der Europäischen Union

Re: Mord auf La Gomera

Beitrag von eGomero » Di 26. Mär 2019, 16:04

EIne Verfilmung des Romans La niebla y la doncella (Der Nebel und das Mädchen) von Lorenzo Silva.
Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser.

Cabra
*
Beiträge: 2
Registriert: Di 16. Aug 2016, 22:21

Re: Mord auf La Gomera

Beitrag von Cabra » So 30. Jun 2019, 22:49

Den Krimi gibt's nun am 08.07.2019 um 22:15 Uhr im ZDF zu sehen.

https://www.zdf.de/filme/montagskino/mo ... a-100.html

Benutzeravatar
Galileo
**********
Beiträge: 2451
Registriert: Sa 25. Okt 2008, 14:47
Wohnort: Вена / Bécs / Βιέννη / Виена / Vídeň / Viedeň / Dunaj / Viyana / Viena / Wien
Kontaktdaten:

Re: Mord auf La Gomera

Beitrag von Galileo » So 30. Jun 2019, 23:25

Und als DVD gibt's ihn ab 3.7. auch.
Werde ich mir bestellen. :muetze
Ich kann mich irren, Du kannst recht haben. Gemeinsam können wir vielleicht der Wahrheit einen Schritt näher kommen. (Karl Popper)

Benutzeravatar
Galileo
**********
Beiträge: 2451
Registriert: Sa 25. Okt 2008, 14:47
Wohnort: Вена / Bécs / Βιέννη / Виена / Vídeň / Viedeň / Dunaj / Viyana / Viena / Wien
Kontaktdaten:

Re: Mord auf La Gomera

Beitrag von Galileo » Di 9. Jul 2019, 10:55

Der, in Krimis üblichen Mischung aus Sex&crime&drugs wird der Film durchaus gerecht und auch als dem alltäglichen Leben gegriffen. Gespickt ist er mit Szenen, die in deutschen oder österreichischen Filmen schon lange nicht mehr gezeigt werden und uns vor Augen führt, wie weit die Mitte Europas schon in die Prüderie zurückgefallen ist.
VGR Mord 090719.jpg
Ich kann mich irren, Du kannst recht haben. Gemeinsam können wir vielleicht der Wahrheit einen Schritt näher kommen. (Karl Popper)

Benutzeravatar
plattland
*****
Beiträge: 488
Registriert: Mi 2. Apr 2008, 14:41
Wohnort: Barlt, Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Mord auf La Gomera

Beitrag von plattland » Di 9. Jul 2019, 16:27

Hab ich mir angesehen. Scheint Kunst zu sein, ....und davon versteh ich nix. :strahl
Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung

Benutzeravatar
ulandra
**********
Beiträge: 2351
Registriert: Di 9. Dez 2008, 14:33
Wohnort: Der mittlere Westen der "Kalten Heimat"
Kontaktdaten:

Re: Mord auf La Gomera

Beitrag von ulandra » Di 9. Jul 2019, 16:33

Die Kulisse war natürlich schön, aber der "Fall" ziemlich heftig an den Haaren herbeigezogen, besonders das Ende... :achselzuck


Da lobe ich mir doch robanybodys Krimis! :blumen :herz
Alles beginnt und alles endet...
...zur richtigen Zeit
...am richtigen Ort
Aus dem Film "Picnic at Hanging Rock" von Peter Weir

http://esel-initiative.de/info.html

reisefreudige
******
Beiträge: 749
Registriert: Di 2. Nov 2010, 19:18

Re: Mord auf La Gomera

Beitrag von reisefreudige » Di 9. Jul 2019, 17:30

Mist, nun habe ich den Krimi leider verpasst :sad2 . Vielleicht gibt es eine Möglichkeit?

Benutzeravatar
herbi
Don Basta
Beiträge: 8158
Registriert: Di 11. Mär 2008, 18:28
Wohnort: An der Wümme in Weednähe

Re: Mord auf La Gomera

Beitrag von herbi » Di 9. Jul 2019, 17:46

Na ja die gibt es.ZDF Mediathek -Aber wegen ungefähr 12 min vernebeltes Gomera 1 1/2 Std Bockmist angucken lohnt wirklich nicht.
Wenn Ich mal wieder übers Wasser gehe sagen meine Kritiker:Guck mal der kann nicht mal schwimmen.

Antworten

Zurück zu „La Gomera in den Medien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste