Völlig andere Bedeutung

Kleiner Spanischkurs
Benutzeravatar
La rana
***************
Beiträge: 39976
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:00
Wohnort: Isla mágica

Re: Völlig andere Bedeutung

Beitrag von La rana » Fr 12. Jun 2009, 23:43

woga hat geschrieben:
@ La rana: kann man es denn mit "tienes fuego" versuchen? :angst
Ja sicher!
Doch viele denken, dass Feuer/ Fire verstanden wird, ist dem der Frosch schon öfter passiert...dass man ihn fragte: Feuer??? :shock:
¡¡¡Pa´delante!!

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiss, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach lächelt

Benutzeravatar
woga
Excmo. Ministro del Senderismo
Beiträge: 13750
Registriert: So 6. Jul 2008, 15:11
Wohnort: Genau hier!

Re: Völlig andere Bedeutung

Beitrag von woga » Sa 13. Jun 2009, 18:39

La rana hat geschrieben::totlach :sm_03

Gefährlich ist auch für eine Zigarrette nach Feuer zu fragen

Unser Feuer hört sich für Spanier nach:

Follar = ficken, bumsen
:lach Könnte man sehr gut einen Blondinenwitz draus machen. :mrgreen:
Wo Du hinschaust, das wird mehr! Bild

Benutzeravatar
Orlanda
***
Beiträge: 137
Registriert: Sa 17. Jan 2009, 12:16
Wohnort: im Norden Deutschlands

Re: Völlig andere Bedeutung

Beitrag von Orlanda » So 14. Jun 2009, 19:36

:sm_03 jo, Feuer und follar ist echt gut! :sm_03

Ich versuche mir auch immer Eselsbrücken zu bauen bei den Vokabeln, ist aber nicht immer einfach, da es wirklich auch viele Vokabeln gibt, die so gar nicht dem Englischen oder so ähnlich sind wie z.B. precisar oder el edredón.

Da bewundere ich echt uns Menschen, solange wir unsere erste Sprache lernen, denn da haben, bzw. hatten wir ja gar nix zum Eselsbrückenbauen!! Wie wir das wohl früher geschafft haben?? :sensation
Las cosas más importantes no son cosas.
Donde una puerta se cierra, otra se abre.

Benutzeravatar
woga
Excmo. Ministro del Senderismo
Beiträge: 13750
Registriert: So 6. Jul 2008, 15:11
Wohnort: Genau hier!

Re: Völlig andere Bedeutung

Beitrag von woga » So 14. Jun 2009, 21:21

misspleasure hat geschrieben:Wie wir das wohl früher geschafft haben?? :sensation
Da kannten wir ja so tückische Wörter auch noch nicht :ausheck :mrgreen:
Wo Du hinschaust, das wird mehr! Bild

Benutzeravatar
eGomero
Administrator
Beiträge: 13338
Registriert: So 9. Mär 2008, 15:12
Wohnort: Am Mittelpunkt der Europäischen Union

Re: Völlig andere Bedeutung

Beitrag von eGomero » So 14. Jun 2009, 21:26

woga hat geschrieben:Da kannten wir ja so tückische Wörter auch noch nicht :ausheck :mrgreen:
Bis auf diejenigen, die in der Tückei aufgewachsen sind. :ja :ausheck :aa
Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser.

Benutzeravatar
woga
Excmo. Ministro del Senderismo
Beiträge: 13750
Registriert: So 6. Jul 2008, 15:11
Wohnort: Genau hier!

Re: Völlig andere Bedeutung

Beitrag von woga » So 14. Jun 2009, 23:11

eGomero hat geschrieben:Bis auf diejenigen, die in der Tückei aufgewachsen sind. :ja :ausheck :aa
Sssssso! :roll1
Wo Du hinschaust, das wird mehr! Bild

Franco
*****
Beiträge: 330
Registriert: Sa 19. Sep 2009, 08:50
Wohnort: La Restinga, El Hierro

Re: Völlig andere Bedeutung

Beitrag von Franco » Do 24. Sep 2009, 19:52

woga hat geschrieben:
@ La rana: kann man es denn mit "tienes fuego" versuchen? :angst
Natürlich, aber ich glaube, Rana meinte etwas anderes, nämlich wenn Deutsche zusammen am Tisch oder an der Bar sitzen und dann jemand (vorzugsweise ein Girl und LAUT, um die Kneipengeräusche zu übertönen) sagt: "Hey gib mir mal FEUER!".

... dann wirds plötzlich mucksmäuschenstill rundherum unter den Einheimischen und es wird neugierig-schmunzelnd geschaut, was denn nu wohl passieren wird :mrgreen:

Das mit den völlig anderen Bedeutungen erlebe ich öfter bei der "Toskana-Fraktion", ich möchte diese Spezies mal als italienisch vorgebildete Zeitgenossen bezeichnen.
Jungedie-jungedie, da kommts manchmal zu bizarren Missverständnissen, weil die meinen, ihren Italienisch-Wortschatz einfach ein wenig "spanisieren" zu brauchen und dann klappt das.

Beispiele:

Einmal bestellten die frisch gefangene Camarones (Garnelen) und weil die gekühlt waren, fragte einer mit Blick auf die Mikrowelle "es possibele CALDO?"
Der Barkeeper guckte logischerweise recht verdutzt aus der Wäsche, denn wie zum Teufel sollte er nur aus Camarones eine Caldo, also eine Fischsuppe zaubern?
Italiano: caldo = warm
Español: warm = caliente

Bei der Zimmersuche "cuanto costa una camara?"
Wie meinen??
'Wieviele Küsten und irgendwas mit Fotoapparat"
Italiano: camara = Zimmer
Español: Zimmer = habitación

Ein Deutscher mit 3 Chicas im Schlepptau (eine seine Frau, die beiden anderen Freundin von Gattin bzw. Schwester) wurde gefragt, welche denn nun "seine" sei.
Antwort: "Ella es mi prima", also in etwa "dies ist meine erste, meine Hauptfrau", der gute Mann wollte halt ein wenig aufschneiden *g*.
Nagut, dachten sich die anderen Jungs, wenn das seine Prima = Cousine ist, dann können wir ja problemlos drauflos baggern, was das Zeug hält, ohne den Herrn zu verärgern *LOL*.
Das führte logischerweise zu allerlei semi-gefährlichen Situationen, aber man ist ja zivilisiert und redet erstmal ruhig miteinander, nech?
So kam es, dass dieses
Italiano: prima = die erste
Español: prima = Cousine
halbwegs geklärt wurde.
HALBWEGS!
Denn der Knabe interpretierte das so: "aaaah, la hija de mi tio/tia, es mi ... cugina!"
Italiano: cugina = Cousine
Canario: cochina (phonet. fast identisch) = Sau

:sm_03

.
!!! Aktion schlanke Signatur !!!

Benutzeravatar
alojerapaar
********
Beiträge: 1141
Registriert: Di 18. Mär 2008, 19:30
Wohnort: Norddeutsche Tiefebene und viel zu selten Alojera

Re: Völlig andere Bedeutung

Beitrag von alojerapaar » Fr 25. Sep 2009, 00:08

Eines der Autos meines Freundes brauchte neue Reifen, sie waren blank - also abgefahren - ohne Profil(umgangssprachlich in Deutsch Blank).

Er ruft beim Taller de Coche seines Vertrauens in SS de La Gomera an.
Eine freundliche weibliche Stimme meldet sich: Siiiii
ER: Tengo un Problema de mi coche. los neumaticos son blanca!
Sie: häää, und freute sich über weiße Reifen die normalerweise schwarz sind

queru
***
Beiträge: 128
Registriert: So 16. Mär 2008, 23:55
Kontaktdaten:

Re: Völlig andere Bedeutung

Beitrag von queru » Fr 25. Sep 2009, 14:02

La rana hat geschrieben::totlach :sm_03

Gefährlich ist auch für eine Zigarrette nach Feuer zu fragen

Unser Feuer hört sich für Spanier nach:

Follar = ficken, bumsen
Höchst brisant ist auch das Wort "Butter". Dies versteht der Spanier als "puta".

queru
***
Beiträge: 128
Registriert: So 16. Mär 2008, 23:55
Kontaktdaten:

Re: Völlig andere Bedeutung

Beitrag von queru » Fr 25. Sep 2009, 14:05

eGomero hat geschrieben:
woga hat geschrieben:Spanisch: Sin embargo = trotzdem
Deutsch: Embargo = Beschlagnahme/Blockade
Das spanische embargo heißt auch Schaden. Sin embargo also unbeschadet (dessen).
Da bin ich nicht mit einverstanden. Embargo heißt nicht Schaden sondern Beschlagnahme, Embargo, Pfändung.

Antworten

Zurück zu „¡Hablemos Español!“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast