"Bindoh Ekih-Peh"

Kleiner Spanischkurs
Franco
*****
Beiträge: 330
Registriert: Sa 19. Sep 2009, 08:50
Wohnort: La Restinga, El Hierro

Re: "Bindoh Ekih-Peh"

Beitrag von Franco » Mi 7. Okt 2009, 14:37

vida llena hat geschrieben: Sprich: Play? :bolt
Hautnah dran und extra-heiss!!

Aber niiiiicht ganz richtig.

PLAI = Play-Station = Gameboy

Jaja, ich gebe zu, dazu muss man schon ziemlich SEHR NAHE am Puls der Kid-Sprache sein.
Ist ja für manche Eltern in DE nicht mal eben einfach ...

Hey! Warum macht nicht jemand anders mal weiter mit dem Frage-Spiel ??


Zwischenzeitlich wird mir bewusst, dass zwar EINIGE Anglizismen sich mit dem Spanisch vermixt haben, aber mir fällt nach eeewigem Rumüberlegen nur EIN einziges deutsches Wort ein, welches seinen Einzug ins Castellano gehalten hat, und das lautet
"STAN" ... oder auf kanarisch "EH TAN'"

Was mag DAS wohl sein ??? :mrgreen: :mrgreen:

.
!!! Aktion schlanke Signatur !!!

Benutzeravatar
La rana
***************
Beiträge: 39976
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:00
Wohnort: Isla mágica

Re: "Bindoh Ekih-Peh"

Beitrag von La rana » Mi 7. Okt 2009, 16:21

Franco hat geschrieben: Zwischenzeitlich wird mir bewusst, dass zwar EINIGE Anglizismen sich mit dem Spanisch vermixt haben, aber mir fällt nach eeewigem Rumüberlegen nur EIN einziges deutsches Wort ein, welches seinen Einzug ins Castellano gehalten hat, und das lautet
"STAN" ... oder auf kanarisch "EH TAN'"

Was mag DAS wohl sein ??? :mrgreen: :mrgreen:

.
Auch Kinder Für Kindergarten wird genutzt, es wird richtig Kinder mit rollendem r gesprochen und nicht Kinda(garten)

Und ein Stan ist ein... eben, ein Stan... :mrgreen:
¡¡¡Pa´delante!!

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiss, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach lächelt

Mafalda

Re: "Bindoh Ekih-Peh"

Beitrag von Mafalda » Mi 7. Okt 2009, 19:27

Ollie wär doch zuuu...

"Kindergarten" ohnehin ein vielimportierter Begriff.

Franco
*****
Beiträge: 330
Registriert: Sa 19. Sep 2009, 08:50
Wohnort: La Restinga, El Hierro

Re: "Bindoh Ekih-Peh"

Beitrag von Franco » Do 8. Okt 2009, 02:32

La rana hat geschrieben: Auch Kinder Für Kindergarten wird genutzt, es wird richtig Kinder mit rollendem r gesprochen und nicht Kinda(garten)
Siiiii !
Und jetzt wo Du das Thema ansprichst, "Kinder" hat ja noch ne gaaanz andere Bedeutung.
Denk mal an den Supermercado und ein Zwerg sagt "Maaami, comprame un KINDER, porfi!"
Also damit meint er nicht, Mutti soll ihm einen ganzen Kindergarten kaufen, sondern die Riegel von KINDER-Schokolade, alle Kidiees nennen die nur "Kinder".

Und ein Stan ist ein... eben, ein Stan... :mrgreen:
Jau !!!
Por supuesto.
Also ein STAND, soll heissen ein MESSE-Stand auf einer feria.

.
!!! Aktion schlanke Signatur !!!

Franco
*****
Beiträge: 330
Registriert: Sa 19. Sep 2009, 08:50
Wohnort: La Restinga, El Hierro

Re: "Bindoh Ekih-Peh"

Beitrag von Franco » Do 8. Okt 2009, 03:03

Ich weiss nicht, wie es Euch geht, aber mir macht es höllisch Spass über die englischen und sonstigen Feinheiten des Castellano zu fachsimpeln.

EINS ist bestimmt auch den Nicht-Residenten aufgefallen:
Unsere Gastgeber tun sich nicht eben leicht mit Fremdsprachen, Englisch macht da keine Ausnahme und das obwohl rel. leicht erlernbar.

Wer hat nicht schon Stunden mit Canario-Amigos verbracht und es gab Rieeesen-Missverständnisse NUR wegen der Aussprache.
Jeder, der im Gehörgang hat, wie sich "Michael Jackson", "Jethro Tull" oder "Jimi Hendrix" aus kanarischen Zungen/Mündern anhört, weiss was ich meine ... :wink

Aber es kommt noch dicker!
Viele, SEHR viele englische Terme, die problemlos und wie selbstverständlich Eingang in die dt. Sprache gewonnen haben, werden von den Latinos schlichtweg verweigert bzw "einge-spanischt", bevorzugt Worte aus dem Informatik-Bereich.

So wird der Computer zum Ordenador, das Keybord zum Teclado, der Monitor zur Pantalla, die eMail zum Correo Electronico usw.
Die altehrwürdige Freiheitsstatue würde wahrscheinlich vor Schreck umkippen, wüsste sie dass New York bei den Latinos Nueva York heisst ...

... und dann die Aaaabkürzungen!
Tssss!
Bei der Gelegenheit NICHT vergessen: Die Abk. für Abk. ist Abk. ! :mrgreen:

USA = EEUU
UFO = OVNI
NATO = OTAN
UNO = ONU
EU = UE

Eigentlich wird alles irgendwie umgekrempelt und umgedreht, wo's nur möglich ist.

Wem noch Beispiele einfallen, auch zum Spenglisch, der setze die Reihe ruhig fort, ich bitte sogar darum! Würde mich freuen, wenn dieser Thread weiterhin lebendig und interaktiv bleibt :hut


Aber zum Schluss noch ein Gedanke bzw. eine Frage:
Wie seht Ihr das?
Ist diese "Verweigerungshaltung" nicht AUCH Ausdruck eines durchaus berechtigten sprachlichen Selbstbewusstseins?
... welches uns Deutschen vll oft fehlt?
Immerhin ist Spanisch nicht nur im europäischen Wurzel-Land, sondern fast flächendeckend in einem nicht eben kleinen Sub-Kontinent Amts- und Hauptsprache.

Oder ist es lediglich überflüssiges Gehabe, welches dem (sprachlichen) Fortschritt im Wege steht ?

.
!!! Aktion schlanke Signatur !!!

Mafalda

Re: "Bindoh Ekih-Peh"

Beitrag von Mafalda » So 30. Jan 2011, 18:39

Begegnete mit heute wieder :mrgreen:

Was mag "Siete arriba" wohl sein?

Benutzeravatar
eGomero
Administrator
Beiträge: 13342
Registriert: So 9. Mär 2008, 15:12
Wohnort: Am Mittelpunkt der Europäischen Union

Re: "Bindoh Ekih-Peh"

Beitrag von eGomero » So 30. Jan 2011, 18:53

Mafalda hat geschrieben:Was mag "Siete arriba" wohl sein?
Was Alkoholfreies? :ausheck
Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser.

Mafalda

Re: "Bindoh Ekih-Peh"

Beitrag von Mafalda » So 30. Jan 2011, 20:21

:mrgreen: :ja

Mafalda

Re: "Bindoh Ekih-Peh"

Beitrag von Mafalda » Mo 16. Mai 2011, 18:43

:achselzuck Kann nicht anders. :wink
In letzter Zeit wird die Insel von Mitin,pl. Mitins uebersaet.
Wer oder was mag das sein?

Benutzeravatar
kiwi
************
Beiträge: 4951
Registriert: Di 11. Mär 2008, 18:24

Re: "Bindoh Ekih-Peh"

Beitrag von kiwi » Mo 16. Mai 2011, 19:09

:mrgreen:

Antworten

Zurück zu „¡Hablemos Español!“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast