Schachspiel La Gomera 2015- Infos, Klatsch und Tratsch

Benutzeravatar
La rana
***************
Beiträge: 39976
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:00
Wohnort: Isla mágica

Schachspiel La Gomera 2015- Infos, Klatsch und Tratsch

Beitrag von La rana » Fr 3. Apr 2015, 18:54

Hier begann das diesjährige Wahl-Schachspiel auf La Gomera.

Heute sind ein Drittel der Parteimitglieder der PSOE Valle Gran Rey offiziell aus der Partei ausgetreten, u.a. Borja Barroso, der auf der Liste der PSOE für das Parlament als zweiter Nachrücker stand und aktuell als Vertrauenspersonal für Casimro Curbelo "arbeitet".

Überall auf der Insel findet momentan wieder das Bäumchenwechselspiel statt.
¡¡¡Pa´delante!!

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiss, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach lächelt

Mafalda

Re: Schachspiel La Gomera 2015- Infos, Klatsch und Tratsch

Beitrag von Mafalda » Fr 3. Apr 2015, 19:09

La rana hat geschrieben:Borja Barroso,
Borja - Nomen est omen ... :ausheck
-> http://de.wikipedia.org/wiki/Borgia

Benutzeravatar
La rana
***************
Beiträge: 39976
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:00
Wohnort: Isla mágica

Re: Schachspiel La Gomera 2015- Infos, Klatsch und Tratsch

Beitrag von La rana » Sa 4. Apr 2015, 19:06

Der Bundesvorstand der PSOE bestimmte letzten Samstag die Hauptkandidaten-Listen aller Autonomen Regionen und Provinzhauptstädte, drei von vier sind neue Kandidaten mit einem Durchschnittsalter von 41 Jahren.
¡¡¡Pa´delante!!

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiss, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach lächelt

Benutzeravatar
La rana
***************
Beiträge: 39976
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:00
Wohnort: Isla mágica

Re: Schachspiel La Gomera 2015- Infos, Klatsch und Tratsch

Beitrag von La rana » Sa 4. Apr 2015, 20:26

Der Kandidat für San Sebastian de La Gomera von CCN-NC, Antonio Luis Arteaga gibt hier ein Interview:

http://www.eldiario.es/lagomeraahora/po ... 62671.html
¡¡¡Pa´delante!!

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiss, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach lächelt

Benutzeravatar
La rana
***************
Beiträge: 39976
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:00
Wohnort: Isla mágica

Re: Schachspiel La Gomera 2015- Infos, Klatsch und Tratsch

Beitrag von La rana » Fr 17. Apr 2015, 20:10

Si se Puede hat letzte Woche inselweit Primärwahlen (Primarias) für das Cabildo und die Gemeinden veranstaltet, um die Wahllisten der verschiedenen Kandidaten zu "ordnen".
¡¡¡Pa´delante!!

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiss, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach lächelt

Benutzeravatar
La rana
***************
Beiträge: 39976
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:00
Wohnort: Isla mágica

Re: Schachspiel La Gomera 2015- Infos, Klatsch und Tratsch

Beitrag von La rana » Fr 17. Apr 2015, 20:16

Bis spätestens Montag müssen die Listen stehen, bis zur letzten Minute hüpfen die Kandidaten von Partei zu Partei, von Liste zu Liste, mal oben, mal unten ( bei uns Platz 4, wenn Du zu uns kommst Platz 3 etc)...mal rechts, mal links , mal Mitte...

Alles hochgeheim, jeden Tag andere Gerüchte wer mit wem...Der ausgeübte Druck ist sehr hoch, deswegen werden die Listen erst ganz zum Schluss publik gemacht, da von einigen Seiten Druck ausgeübt wird oder Gegenangebote abgegeben werden, wenn man auf der "falschen" Liste steht....

Es bleibt spannend...

PSOE und ASG beharken sich öffentlich...

Die anderen halten sich noch alle im Hintergrund.
¡¡¡Pa´delante!!

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiss, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach lächelt

Benutzeravatar
La rana
***************
Beiträge: 39976
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:00
Wohnort: Isla mágica

Re: Schachspiel La Gomera 2015- Infos, Klatsch und Tratsch

Beitrag von La rana » Do 30. Apr 2015, 22:03

:shock:

Das Vorspiel zu den Wahlveranstaltungen (Meetings) läuft, besonders "in" sind dieses Mal Treffen aller Parteien mit allen Vereinen, "Bürgerbeteiligung" ist gross in Mode.

Schlammschlachten werden geschlagen, erst erschien ein Heftchen über Casimiro Curbelo, in dem auf vielen Seiten, entweder mit Stempel vom Gericht oder Finanzamt oder Guardia Civil, zu lesen ist, in welchen Untersuchungen Curbelo verwickelt ist, zu wieviel Prozent er an diversen Unternehmen (hauptsächlich Baufirmen) beteiligt ist, sämtliche Konten auf seinen Namen oder er autorisiert ist. Steuerbescheide von Finanzamt etc etc etc Auszüge von Telefongesprächen mit Antonio Perez, der bereits verurteilt wurde und im Gefängnis war), in denen es über die Geschichte mit den Grundstücken geht, die preiswert (rural) gekauft wurden und nach Neuqualifizierung urban wurden. Die aufgezeichneten Gespräche kann man auch anhören, sie wurden in einer landesweiten Zeitung veröffentlicht. Diese Heftchen wurde, anonym, verteilt und in San Sebastian de La Gomera sogar per Post an die einzelnene Haushalte geschickt.

Heute nun erscheint ein Brief in Vallehermoso von " Pueblo sin miedo", in dem auf das Übelste über den aktuellen Bürgermeister und Präsidentschaftskandidat Jaime Noda beschimpft wird und angebliche Wahrheiten über Noda verbreitet werden.

Der morgige 1. Mai ist zu einem Zirkus degradiert worden. CC hat seine Anhänger zu einem Treffen in "Las Nieves" eingeladen, Tage später erscheint eine Einladung von ASG (Curbelo) zu einem Treffen in "Las Nieves". Beide Parteien behaupten, die Genehmigung der Gemeinde von San Sebastian erhalten zu haben. Die Gemeinde von San Sebastian bestreitet das vehement. CC hat wohl alle notwendigen Papiere vorgelegt, Notfallplan, Sicherheitspersonal, Feuerwehr, Krankenwagen etc.
ASG behauptet sie hätten auch alles abgegeben und sie hätten auch die Genehmigung vom Cabildo, das auch zuständig ist, da sich Las Nieves im Vor-Nationalpark befindet.

Mehrere Pressenotizien, in denen jeder seine Haltung verteidigt. ASG teilt heute dann mit, dass ein Gratisbus von Vallehermoso nach Las Nieves fährt, damit die Personen an dem Event teilnhemen können. CC beschwert sich, dass Ihr Event genehmigt war und nun aufeinmal nicht mehr. Ayuntamiento San Sebastian sagt, keine der beiden Parteien habe die Genehmigung, ASG besteht drauf und teilt in einer Pressekonferenz heute nachmittag mit, dass ihr Event stattfindet wird, trotz der "Maldades" der anderen. Der Bürgermeister von San Sebastian teilt darauf hin, dass er die Guardia Civil, Lokalpolizei und die Regierungsdelegation informiert habe, das morgen ein nicht genehmigtes Event von ASG stattfinden soll, er appeliert an ASG sich "an das Gesetz zu halten. Curbelo teilte dann noch mit, dass der Bürgermeister von San Sebastian (PSOE) angeblich den Strom vorhin in Las Nieves abgeklemmt habe und er wohl darüber meditiere rechtliche Schritte einzuleiten.
Der Gerüchteküche zufolge, werden in Vallehermoso Angestellte der Administration dazu "aufgefordert" an den Veranstaltungen nicht zu fehlen.

PSOE veranstaltet ein Treffen in San Sebastian auf der Plaza Las Americas, Personen werden angerufen und zur Teilnahme animiert, ebenfalls wird ein Bus angeboten, dieses Mal ab Valle Gran Rey.

Die Gewerkschaften appelieren an die Bevölkerung, nicht zu vergessen, warum der 1. Mai gefeiert wird und kritisiert, dass die Parteien den morgigen Tag dazu nutzen wollen um ihre Kandidatenlisten zu präsentieren.

Si Se Puede animiert die Bevölkerung an den 1. Mai Manifestationen teilzunehmen.
¡¡¡Pa´delante!!

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiss, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach lächelt

Mafalda

Re: Schachspiel La Gomera 2015- Infos, Klatsch und Tratsch

Beitrag von Mafalda » Fr 1. Mai 2015, 08:50

Ay , :achselzuck im Grunde beschreibst Du das Gedoe, wie es sich vielfach auch in deutschen kommunalen Parlamenten (der erste Tummelplatz für "Was-werden-wollende") abspielt. Auf La Gomera ist das halt alles wie auf dem Objektträger unterm Elektronenmikroskop...

Benutzeravatar
Fritzlore
Doña Amanecer
Beiträge: 17569
Registriert: Sa 3. Mai 2008, 13:50
Wohnort: Agulo / La Gomera
Kontaktdaten:

Re: Schachspiel La Gomera 2015- Infos, Klatsch und Tratsch

Beitrag von Fritzlore » Fr 1. Mai 2015, 09:07

Au Mann! Was für ein Theater!!!!!! :autsch

Benutzeravatar
woga
Excmo. Ministro del Senderismo
Beiträge: 13750
Registriert: So 6. Jul 2008, 15:11
Wohnort: Genau hier!

Re: Schachspiel La Gomera 2015- Infos, Klatsch und Tratsch

Beitrag von woga » Mo 11. Mai 2015, 22:34

Äh, also weiß eigentlich jemand, ob die Wahlen denn dieses Jahr stattfinden? :angel

Bei der Gelegenheit ein
:dd
an Dich, La rana, für die viele Mühe, die Du darauf verwendest, uns über die wesentlichen Details zur Wahl zu informieren. Die Wertschätzung drückt sich nicht unbedingt in vielen Kommentaren aus, aber Deine Infos werden gelesen!!
Wo Du hinschaust, das wird mehr! Bild

Antworten

Zurück zu „Wahlen 2015“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast