Neue Gemeinderegierungen ab Samstag, 13.6.2015

Benutzeravatar
La rana
***************
Beiträge: 39976
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:00
Wohnort: Isla mágica

Neue Gemeinderegierungen ab Samstag, 13.6.2015

Beitrag von La rana » Mi 10. Jun 2015, 23:17

Am Samstag, 23.6. werden in den Gemeinden die neuen Bürgermeister und Gemeinderäte gewählt und ernannt.

Auf La Gomera ist noch, fast, alles offen, Gerüchte gibt es in alle Richtungen. Absolute Mehrheit hat ASG in Vallehermoso und Agulo und PSOE in Alajeró. In Hermigua fehlt Solveida, Nueva Canaria, eine Stimme und in San Sebastian de La Gomera benötig Adasat, ASG, auch eine. Bisher ist noch nicht bekannt, was dort passieren wird. In beiden Gemeinden besteht die Möglichkeit, dass sich alle anderen zusammen schliessen um Solveida und Adasat nicht ins Amt zu lassen. Obwohl Si Se Puede in San Sebastian bereits offen gelegt hat, dass sie nicht in die Regierung gehen. In Valle Gran Rey hat Angel, CC, mit allen anderen Gespräche geführt, bisher ist jedoch noch kein Pakt geschlossen, Gerüchten zufolge, kann Angel eine Minderheitenregierung führen und puntuell Vereinbarungen treffen. Si Se Pude Valle Gran Rey geht in die Opposition, PSOE Valle Gran Rey, geht, gerüchteweise, auch nicht in Koalition mit CC, obwohl alles darauf hinweist, dass im Parlament CC mit PSOE paktiert ( morgen findet eine weitere, sehr komplizerte, Verhandlung statt), dies könnte PSOE Valle Gran Rey in Parteidiziplin führen......
¡¡¡Pa´delante!!

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiss, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach lächelt

Benutzeravatar
La rana
***************
Beiträge: 39976
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:00
Wohnort: Isla mágica

Re: Neue Gemeinderegierungen ab Samstag, 13.6.2015

Beitrag von La rana » Sa 13. Jun 2015, 16:36

San Sebastian de La Gomera: ASG, Adasat Reyes in Koaliton mit Antonio Luis Arteaga, Nueva Canarias (1).

Agulo: Rosa Chinea, ASG, absolute Mehrheit

Hermigua: Pedro Negrín, CC (2) in Koalition mit ASG (2) und PSOE (1), obwohl Solveida Clemente mit 4 die meist gewählte Kandidatin war, muss sie die bisherige Bürgermeisterin jetzt in die Oppositon.

Vallehermoso: Emiliano Coello, ASG, absolute Mehrheit

Alajeró: Manuel Ramón Plasencia PSOE, absolute Mehrheit (einzige Bürgermeister, der wiederholt)

Valle Gran Rey: Angel Piñero, CC (4), Minderheitenregierung, PSOE (2)und ASG (3) haben die Wahl Piñeros zum Bürgermeister unterstützt, Si Se Puede (2) hat sich enthalten.
¡¡¡Pa´delante!!

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiss, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach lächelt

Benutzeravatar
La rana
***************
Beiträge: 39976
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:00
Wohnort: Isla mágica

Re: Neue Gemeinderegierungen ab Samstag, 13.6.2015

Beitrag von La rana » Sa 13. Jun 2015, 16:43



Esther, Angel, Carlos und Pedro
¡¡¡Pa´delante!!

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiss, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach lächelt

Benutzeravatar
Fritzlore
Doña Amanecer
Beiträge: 17578
Registriert: Sa 3. Mai 2008, 13:50
Wohnort: Agulo / La Gomera
Kontaktdaten:

Re: Neue Gemeinderegierungen ab Samstag, 13.6.2015

Beitrag von Fritzlore » Sa 13. Jun 2015, 16:49

Um das mal zusammen zufassen: die Wahl hat Curbelo gestärkt und in Hermigua haben sich alle gegen Solveida zusammengeschlossen. :autsch

Benutzeravatar
La rana
***************
Beiträge: 39976
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:00
Wohnort: Isla mágica

Re: Neue Gemeinderegierungen ab Samstag, 13.6.2015

Beitrag von La rana » Sa 13. Jun 2015, 16:52

Ja! Die Wahlen haben klar gezeigt, dass ca 50% der Gomeros, die gewählt haben, Curbelo und seine Politik wollen. Das muss man eben so! akzeptieren.
¡¡¡Pa´delante!!

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiss, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach lächelt

Benutzeravatar
woga
Excmo. Ministro del Senderismo
Beiträge: 13750
Registriert: So 6. Jul 2008, 15:11
Wohnort: Genau hier!

Re: Neue Gemeinderegierungen ab Samstag, 13.6.2015

Beitrag von woga » Sa 13. Jun 2015, 20:46

Da kann man nur sagen: Das hat die PESOE vergeigt. Insbesondere die Wahl des Kandidaten für das Amt des Inselpräsidenten lief offensichtlich wie die Wahl von freiwilligen bei den römischen Legionären. "Freiwillige vor!" Alle treten einen Schritt zurück, bis auf den, der gerade schläft. Jaime Noda ist dafür eindrucksvoll bestraft worden. Der Einzige, der vielleicht das Format gehabt hätte, hat sich vornehm zurück gehalten und hat gewonnen :ausheck
Wo Du hinschaust, das wird mehr! Bild

Mafalda

Re: Neue Gemeinderegierungen ab Samstag, 13.6.2015

Beitrag von Mafalda » Mo 15. Jun 2015, 06:59

Diverse Tageszeitungen veröffentlichen heute diesen dpa-Artikel zu den Wahlergebnissen auf der Peninsula:

http://www.sz-online.de/nachrichten/spa ... 25632.html

Auf der Insel kommen Entwicklungen immer etwas verzögert an. Das muß nicht nachteilig sein :nein
La rana hat geschrieben:Ja! Die Wahlen haben klar gezeigt, dass ca 50% der Gomeros, die gewählt haben, Curbelo und seine Politik wollen. Das muss man eben so! akzeptieren.
Jedenfalls für heute.
Pero mañana ...
:daumen :daumen :daumen daß sich diejenigen, die sich für eine andere Politik einsetzen nicht entmutigen lassen sondern die Zeit und damit die Chance nutzen, Erfahrungen zu sammeln, Netzwerke zu entwickeln und Überzeugungsarbeit zu leisten und sich nachhaltig zu positionieren. Veränderungen brauchen eben Zeit und Geduld. Mensch bedenke nur, wie lange im Tal Don Esteban Bethencourt herrschte - Curbelo gehört noch zum selben Kaliber. Ein Macht-Modell, das sich allerdings in immer schnelleren Taktungen (-> FIFA) überlebt.

Benutzeravatar
sirena89
*
Beiträge: 49
Registriert: So 21. Nov 2010, 22:54
Wohnort: Aachen

Re: Neue Gemeinderegierungen ab Samstag, 13.6.2015

Beitrag von sirena89 » Sa 20. Jun 2015, 12:49

La rana hat geschrieben:Ja! Die Wahlen haben klar gezeigt, dass ca 50% der Gomeros, die gewählt haben, Curbelo und seine Politik wollen. Das muss man eben so! akzeptieren.
Ich denke man muß es respektieren und nicht unbedingt akzeptieren. Akzeptanz heißt nämlich gutheißen. Ich hoffe, daß
SSP ihre Oppostionsrolle annimmt und die "Regierenden" ordentlich auf die Finger schaut.

Benutzeravatar
Fritzlore
Doña Amanecer
Beiträge: 17578
Registriert: Sa 3. Mai 2008, 13:50
Wohnort: Agulo / La Gomera
Kontaktdaten:

Re: Neue Gemeinderegierungen ab Samstag, 13.6.2015

Beitrag von Fritzlore » Sa 20. Jun 2015, 18:16

Wollen wir's hoffen.

Benutzeravatar
La rana
***************
Beiträge: 39976
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:00
Wohnort: Isla mágica

Re: Neue Gemeinderegierungen ab Samstag, 13.6.2015

Beitrag von La rana » Mo 17. Aug 2015, 16:23

La rana hat geschrieben:


Esther, Angel, Carlos und Pedro

Tja, lange schon hörte man Gerüchte, gestern auf der Fiesta in Arure wurden die letzten Details besprochen.

Coalición Canarias verbrüdert sich mit Asg.


Casimiro Curbelo, Ángel Piñero Cruz Jesús Ramón Ramos, gestern in Arure


Wie folgt jetzt die neue Gemeinderegierung in Valle Gran Rey

1. Bürgermeister: Ángel Piñero (CC)
2. Vizebürgermeister:Jesús Ramón Ramos Chinea (ASG) ( Verteter im kanarischen Parlament)
3. 1. Vizebürgermeisterin: María Esther Chinea Chinea (CC)
4. 2.Vizebürgermeisterin: Elena Padilla Padrón (ASG)
5. Carlos Gregorio González Pérez (CC)
6. Pedro José Dorta Santos (CC)
7. Pedro Manuel Ramos Negrín (ASG)
¡¡¡Pa´delante!!

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiss, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach lächelt

Antworten

Zurück zu „Wahlen 2015“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast